Anno 2070: Add-On angekündigt

Im Herbst schickt euch Ubisoft in die Tiefsee der Zukunft.

Ubisoft hat am Abend ein Add-On für Anno 2070 angekündigt.

Dieses hört auf den Namen "Die Tiefsee" und schickt euch im Herbst 2012 tiefer unter den Meeresspiegel.

Unter anderem bringt das Add-On eine neue Zivilisationsstufe mit sich. Die Tech-Fraktion wird dabei um die Bevölkerungsschicht "Genies" erweitert.

Damit erhaltet ihr wiederum Zugriff ein neues Tech-Monument sowie die dazugehörigen Produktionsketten und Verbrauchsgüter. Ebenso gibt es neue Fahrzeuge und Gegenstände, mit denen ihr weitere Industrien entwickeln, die Wirtschaft stärken oder neue Ressourcen verwerten könnt.

Außerdem bekommt ihr:

  • Gegnerisches Territorium durch die "Feindliche Übernahme"-Funktion ohne militärische Gewalt erobern.
  • Energieprobleme durch die Errichtung von Erdwärmekraftwerken bewältigen.
  • Die Energieversorgung zwischen Inseln durch "Energie Transfer" optimieren.
  • Einer neuen gefährlichen Katastrophe ins Auge blicken: dem Tsunami.
  • Neue Belohnungen für die jeweiligen Karriereleitern der Fraktionen freischalten.
  • Den Vorteil der neuen Unterwasser-Handelsrouten nutzen.
  • Über 150 neue herausfordernde Quests bewältigen.
  • Über 30 neue Erfolge freischalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading