Call of Duty: Black Ops 2 angekündigt

Spielt in der nahen Zukunft während eines neuen Kalten Krieges.

Activision hat Call of Duty: Black Ops 2 angekündigt, das am 13. November für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen soll.

Allzu viele Details nennt die Pre-Order-Seite des Spiels bislang aber noch nicht.

Black Ops 2 spielt demnach in der nahen Zukunft während eines neuen Kalten Krieges im 21. Jahrhundert, in dem Technologie und Waffen für eine neue Generation der Kriegsführung sorgen.

Auch der erste Trailer wird auf der Seite schon verlinkt, steht bei YouTube allerdings noch auf "privat".

Gezeigt wird der Trailer im Laufe des heutigen Tages im amerikanischen Fernsehen und dürfte dann vermutlich relativ zeitnah auch im Netz zu sehen sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (32)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (32)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading