Eurogamer.de Frühstart - 14.5.2012

Guild Wars 2 Hunderttausende Mal vorbestellt, Eden Games geschlossen und Wasteland 2 nutzt Unity-Engine.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Zukunftsaussichten. Nach Ansicht von EAs Peter Moore wird der Handel auch in Zukunft noch eine wichtige Rolle spielen. [Eurogamer.de]

Rückgang. Der Handelsumsatz in den USA geht weiter zurück, die Xbox 360 bleibt an der Spitze. [Eurogamer.de]

Hilfestellung. Blizzard will mit dem Auktionshaus in Diablo 3 den Handel vereinfachen und sicherer machen. [Eurogamer.de]

Neue Impressionen. Ein geleaktes Video zu einer frühen Version von Beyond Good & Evil 2 zeigt einen Rundflug durch eine städtische Region. [Eurogamer.de]

Begehrt. Nach Angaben von ArenaNet wurde Guild Wars 2 bereits Hunderttausende Mal vorbestellt. [ArenaNet]

In letzter Minute. Ryan Paytons (ehemals Kojima Productions) Kickstarter-Finanzierung für République hat wenige Stunden vor dem Ende ihr Ziel erreicht. [Kickstarter]

Ausgedient. Atari hat das Test-Drive-Unlimited-Entwicklerstudio Eden Games geschlossen. [Atari]

Anarchie. Zur TV-Serie Sons of Anarchy plant man ein Spiel für Konsolen. [GameSpot]

Schießwütig. In Russland haben sich bereits 1 Million Spieler für Cryteks MMOFPS Warface registriert. [GamesIndustry]

Produktpflege. Ronimo arbeitet an einem Patch und DLC für Awesomenauts, mit dem auf XBLA und im PSN schon über 500.000 Spiele absolviert wurden. [VG247]

Neuzugang. Der kommende Patch für Uncharted 3, der Ende des Monats erscheint, bringt auch den neuen Elimination-Modus mit sich. [PlayStation Blog]

Absturz. Nach der Bekanntgabe von Sonys Milliardenverlust im letzten Geschäftsjahr fiel die Aktie des Unternehms auf den tiefsten Wert der letzten 31 Jahre. [Eurogamer.net]

Straßenkampf. Capcoms Street Fighter x Tekken ist ab sofort inklusive 3D-Support auch für den PC erhältlich. [Pressemitteilung]

Zukunftspläne. Remedy arbeitet an einem unangekündigten Projekt für Next-Gen-Konsolen. [VG247]

Moderne Technik. Um den Splitscreen-Modus von Minecraft auf der Xbox 360 nutzen zu können, ist ein HD-Fernseher zwingend nötig. [Kotaku]

Grundgerüst. inXiles Wasteland 2 wird die Unity-Engine verwenden, ist aber kein Browserspiel. [StrategyInformer]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading