Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Premiere. Epic hat seine Unreal Engine 4 zum ersten Mal öffentlich in Bewegung gezeigt. [Eurogamer.de]

Konkurrenzdenken. Sonys Jack Buser glaubt, dass die Konkurrenz den Faden verloren hat, wenn es um Spieler geht. [Eurogamer.de]

Einflussreich. BioWare hat die Bedeutung von Fan-Kritik und -Feedback verteidigt. [Eurogamer.de]

Preisschlacht. Origin will Steams Rabatte nicht kopieren, da es den Wert einer Marke mindere. [Eurogamer.de]

Übergang. Crytek will in Zukunft zu einem free-to-play-Studio werden. [Eurogamer.de]

Statusupdate. CCPs World of Darkness befindet sich weiterhin in aktiver Entwicklung. [Mind's Eye Society]

Zukunftspläne. Bethesda will aus RAGE immer noch ein großes Franchise machen. [Eurogamer.net]

Schätzung. Der britische Händler ShopTo rechnet mit einem Wii-U-Preis von rund 280 Pfund (ca. 345 Euro). [ShopTo]

Pläne. David Jaffes neues Projekt wird ein free-to-play-Shooter. [GamesIndustry]

Erfolgreich. Die Finanzierung des neuen Tex-Murphy-Spiels hat wenige Tage vor dem Ende ihr Ziel erreicht. [Kickstarter]

Investition. Nexon hat sich für 685 Millionen Dollar 14,7 Prozent der Anteile an NCsoft gekauft. [VentureBeat]

Angriff. Accounts von League of Legends in bestimmten Regionen in West- und Nordeuropa wurden gehackt, auf Zahlungs- und Rechnungsdaten wurde dabei nicht zugegriffen.  [Offizielle Webseite]

Anzeige

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte