Bericht: Bilder des neuen PS3-Modells aufgetaucht

Zeigen angeblich die kommende 4000er Reihe von Sonys aktueller Konsole.

Auf der portugiesischen Webseite Technoblog sind Bilder zu einem neuen PS3-Modell aufgetaucht.

Diese stammen wiederum ursprünglich von der Webseite von Anatel, der brasilianischen Agency of Telecommunications.

Zu sehen ist ein neues Modell der Konsole mit PS3-Logo und etwas verändertem Äußeren. Darüber hinaus hat Technoblog ein Dokument von Sony Brasil entdeckt, wonach drei Modelle zur Zertifizierung eingereicht wurden. Diese sind abgesehen von dem zur Verfügung stehenden Festplattenspeicher identisch. Das Modell CECH-4011A verfügt demnach über 16 GB Speicher, das Modell 4011B-CECH über 250 GB und das Modell CECH-4011C über 500 GB.

Bereits Anfang des Monats waren Dokumente der amerikanischen Federal Communications Commission aufgetaucht, die ein kleineres Modell der PlayStation 3 zeigten.

Derzeit produziert Sony Modelle der 3000er Reihe, die Dokumente und Bilder zeigen wiederum die 4000er Reihe. Gerüchten zufolge will Sony die gamescom nutzen, um die neue Slim-Variante anzukündigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading