Final Fantasy 14: Version 2.0 erscheint unter dem Namen A Realm Reborn

Wurde von Grund auf neu entwickelt und erscheint für PC und PlayStation 3.

Schon seit längerer Zeit werkelt Square Enix nun an "Version 2.0" von Final Fantasy 14, nachdem das MMO nach seinem Start stark kritisiert wurde.

Wie man nun bekannt gab, wird das Spiel unter dem Titel Final Fantasy 14: A Realm Reborn neu erscheinen. Laut Square Enix wurde alles von Grund auf neu entwickelt und man setzt dabei auf das "Konzept der Wiedergeburt". Gleichzeitig verspricht man eine "riesige Welt mit vielen Abenteuern".

Zugleich sollen diesmal auch die PS3-Spieler bedient werden, zumal Final Fantasy 14 ja von Beginn an auch für Sonys Konsole geplant war.

Unklar ist allerdings noch, wann A Realm Reborn an den Start geht. Auf der E3 sprach man davon, dass ein Alpha-Stress-Test im September stattfinden soll. Anschließend geht es dann weiter in die Closed und schließlich in die Open Beta.

Bis dahin bleibt die alte Version spielbar. Diese alte Welt wird dann quasi zerstört, wenn A Realm Reborn auf PC und PS3 aufschlägt. Da die Tests im September beginnen sollen, ist wohl frühestens zum Jahresende, möglicherweise auch erst Anfang 2013 damit zu rechnen. Die PS3-Version sei unterdessen auf Kurs für eine Veröffentlichung im 1. Quartal 2013. In einem neuen Trailer - den ihr unterhalb dieser Zeilen seht - spricht man jedoch nur von "bald erhältlich".

"Seit wir letzten Oktober unsere Pläne für die Zukunft des Titels angekündigt haben, haben wir unermüdlich daran gearbeitet, alle versprochenen Elemente in das heute vorgestellte Final Fantasy 14: A Realm Reborn einzubauen. Dieser neue Titel ist nicht nur ein Symbol für ein völlig neues Final Fantasy 14, sondern markiert auch den Beginn eines neuen Abschnitts für den neusten Titel in der Final-Fantasy-Serie. Ich hoffe, ihr freut euch darauf!", sagt Naoki Yoshida, Producer/Director des Spiels.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading