Eurogamer.de Frühstart - 8.8.2012

Heldenprofile für Diablo 3, Multiplayer-Update für SSX und EA bedankt sich bei Spielern für Unterstützung bei der Zynga-Klage.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Umbau. THQ hat Guillermo del Toros Insane eingestellt, schreibt außerdem wieder schwarze Zahlen. [Eurogamer.de]

Gangster. 2K Czech soll derzeit an Mafia 3 für Next-Gen-Konsolen arbeiten. [Eurogamer.de]

Erwachsen. LucasArts äußert sich kritisch zu den extremen Gewaltdarstellungen auf der E3 und sagt, Star Wars 1313 sei kein Spiel für Psychopathen. [Eurogamer.de]

Nächster Schritt. Die populäre ArmA-2-Mod DayZ wird als eigenständiges Spiel veröffentlicht. [Eurogamer.de]

Fortsetzung. Deep Silver hat Sacred Citadel und Sacred 3 für 2013 angekündigt. [Eurogamer.de]

Minus. Square Enix hat im abgelaufenen Geschäftsjahr leichte Verluste eingefahren. [Eurogamer.net]

Veröffentlichung. Daedalics Deponia ist ab sofort auch auf Steam erhältlich, zum Start eine Woche lang 20 Prozent günstiger. [Pressemitteilung]

Portierung. Double Fines Iron Brigade erscheint am 13. August via Steam auch für PC. [Double Fine]

Details. Ab sofort könnt ihr euch die Heldenprofile anderer Diablo-3-Spieler im Battle.net anschauen. [Battle.net]

Termin. Update 3.0 für Aion free-to-play wird in Europa am 15. August veröffentlicht. [Pressemitteilung]

Rechte. Sony hat sich im Vorfeld der gamescom die Rechte an den Namen Rain und Until Dawn für Videospiele gesichert. [Eurogamer.net]

Pole Position. LittleBigPlanet Karting kommt am 7. November auf den Markt. [PlayStation Blog]

Neuerungen. EA hat ein neues Update für SSX mitsamt zwei neuen Spielmodi zum Download bereit gestellt. [PlayStation-Forum]

Support. Patch 1.13 für Uncharted 3 ist jetzt erhältlich und bringt den neuen Tournament-Modus mit sich. [YouTube]

Wechsel. David Goldfarb, Lead Designer von Battlefield: Bad Company 2 und Battlefield 3, arbeitet nun bei Starbreeze und dort an Payday 2 und einem weiteren neuen Projekt. [Develop]

Tester. Bungie sucht nach Beta-Testern für das kommende Projekt des Studios. [Bungie]

Übernahme. Wargaming hat das australische Middleware-Unternehmen BigWorld für 45 Millionen Dollar gekauft. [VentureBeat]

Anerkennung. Maxis' Lucy Bradshaw dankt den Spielern für ihre Unterstützung bei EAs Klage gegen Zynga. [EA]

Features. Die Wii-U-Version von FIFA 13 muss zum Start ohne den Ultimate-Team-Modus auskommen. [Nintendo World Report]

Wachstum. Borderlands 2 soll rund 50 bis 60 Prozent größer sein als sein Vorgänger. [CVG]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading