Die Veranstalter der GaymerCon - der ersten Spielemesse, die sich an die LGBT-Community richtet - haben ihr Kickstarter-Ziel von 25.000 Dollar deutlich übertroffen. Die Crowdfunding-Aktion läuft noch bis Ende August und hat bereits jetzt über 36.000 Dollar erreicht.

Unter den Fürsprechern für die Aktion finden sich Menschen wie GlaDos' Stimme Ellen McLane und Penny Arcades Jerry 'Tycho' Holkins. Zu den Organisatoren gehören unter anderem Zach Weiner von SMBC-Comics, IGNs Jack DeVries und Matt Conn (BandPage).

"Wir sind der Überzeugung, dass es eine große Menge schwuler, lesbischer, transsexuelle, genderqueer und bisexueller Leute jeglicher Farbe und Herkunft gibt, die letzten Endes einfach nur gerne Geeks sind", so die Beschreibung des Kickstarter-Aufrufes. "Wir glauben daran, dass es wichtig ist, eine Community für diese Leute, Gaymer, so der liebevolle Begriff, zu erschaffen, um einen toleranteren, sichereren Raum im Gaming zu formen."

"Unglücklicherweise existieren noch Vorurteile unter den Spielern, die das Gaming zu einer feindsinnigen Umgebung für Minderheiten innerhalt der Community machen kann. Wenn man sich nur lange genug im Internet aufhält, hört man homophobe, rassistische und frauenfeindliche Ausdrücke, die ohne nachzudenken umhergeworfen werden."

Trotzdem laden die Veranstalter jedermann ein, der sich dafür interessiert.

"Wir wollen, dass alle Geschlechter, Rassen und sexuelle Identitäten, einschließlich unserer heterosexuellen Freunde und Verbündete für ein fröhliches, geekiges Erlebnis zusammenkommen."

Die Messe wäre so oder so im nächsten August zustande gekommen, wie es auch dem Pitch-Video zu entnehmen ist. Allerdings ist man mit zusätzlichen Mitteln natürlich in der Lage, Veranstaltungstechnisch mehr zu leisten, etwa zusätzliche prominente Gäste zu buchen.

Anzeige

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Deputy Editor - Eurogamer.de

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Mehr Artikel von Alexander Bohn-Elias

Kommentare (28)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Feature11-11: Memories Retold - "Wir haben unseren Computern beigebracht zu malen!"

Im Gespräch mit Produzent Lionel Lovisa, Creative Director Dan Efergan und dem Schauspieler Sebastian Koch.

Sony kommt nicht auf die E3 2019

Ergründet stattdessen "neue und vertraute Wege" die Community anzusprechen.

Fortnite: Alle Tontauben abschießen - Karte mit allen Schießständen

Wo ihr die Tontaubenschießstände findet und wie ihr die drei Punkte erreicht.

Neueste

Feature11-11: Memories Retold - "Wir haben unseren Computern beigebracht zu malen!"

Im Gespräch mit Produzent Lionel Lovisa, Creative Director Dan Efergan und dem Schauspieler Sebastian Koch.

Sony kommt nicht auf die E3 2019

Ergründet stattdessen "neue und vertraute Wege" die Community anzusprechen.

Fortnite: Alle Tontauben abschießen - Karte mit allen Schießständen

Wo ihr die Tontaubenschießstände findet und wie ihr die drei Punkte erreicht.

Werbung