World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Minen, Moor, Murovanka, Polargebiet

Tipps und Taktiken zu den World of Tanks-Karten: Minen, Moor, Murovanka und Polargebiet.

World of Tanks Guide - Inhalt

- World of Tanks Guide - Allgemeine Tipps: Panzerketten, Trefferzonen, Ausrüstung
- Tipps zu leichten bis schweren Panzer, Jagdpanzer, Artillerie
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Bergpass, Drachenkamm
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten El Halluf, Ensk, Erlenberg
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Fischerbucht, Fjorde, Flugplatz, Hafen
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Highway, Himmelsdorf, Karelien
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Klippe, Kloster, Komarin
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Küste, Lakeville, Live Oaks, Malinovka
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Minen, Moor, Murovanka, Polargebiet
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Prohorovka, Provinz, Redshire, Ruinberg
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Siegfriedlinie, Steppen, Südküste, Wadi, Westfield

World of Tanks Guide - Karten: Minen, Moor, Murovanka, Polargebiet

World of Tanks Guide - Tipps Minen / Mines

25
Minen

1: Die etwas feuchte Route über die Halbinsel im Westen ist relativ beliebt, wird aber gern von der Artillerie beider Seiten unter Beschuss genommen, die sich bevorzugt nahe der Basen "eingräbt". Für ein erstes Ablenkungsmanöver ist diese Route aber hervorragend geeignet.

2: Während ein paar Einheiten über die Halbinsel attackieren, sollten einige schwere Einheiten über den Weg durch das kleine Dorf fahren und hier gegebenenfalls kurz warten, bis der Feind auf den Angriff über die Halbinsel reagiert. Deckung und Sichtschutz genug sind vorhanden.

3: Der wichtigste Punkt auf der Karte. Von diesem Hügel aus habt ihr die gesamte Karte im Blick und könnt viel Schaden anrichten. Anfällig seid ihr hier höchstens gegenüber Jagdpanzern mit zielsicheren Schützen an Bord. Zwei Schwere Panzer auf dieser Position können einiges ausrichten.

World of Tanks Guide - Tipps Moor / Swamp

26
Moor

1: Viel Platz, Wasser, zwei Brücken und ein Sumpf in der Mitte. Hier heißt es vor der Runde Münze werfen, ob man sich gemeinsam über die Route im Westen oder im Osten vorkämpft. Beides kann mangels Deckung schnell tödlich enden. Trotzdem sollte man das namensgebende Moor eher meiden, denn man wird schnell von allen Seiten aufs Korn genommen. Am Besten wartet ihr einfach am Rand der beiden Gewässer seitlich des zentralen Sumpfes auf unvorsichtige Gegner, die sich in euer Sichtfeld wagen. Ansonsten bieten allenfalls die verstreuten Gebäude ein wenig Schutz.

2: Die kleinen Hügel sind recht nützlich, um feindliche Panzer von erhöhter Position auszuschalten, ohne dabei selbst ein gutes Ziel zu bieten.

World of Tanks Guide - Tipps Murovanka / Murovanka (Normal und Begegnungsgefecht)

27
Murovanka Normal
28
Murovanka Begegnungsgefecht

1: Zunächst mag man glauben, Team I sei unfair im Vorteil durch den großen Wald, der sich nahe ihrer Basis erstreckt. Auch die Vegetation im Norden der Basis ist ideal für die Jagdpanzer und Artillerie, um sich zu verschanzen. Allerdings sollte man nicht die Möglichkeiten unterschätzen, die sich gleichzeitig auch dem feindlichen Team II bieten.

2: Manche nennen dieses Dorf auch "Schießbude", denn wenn Panzer stur dieser Straße folgen, sind sie leichte Beute für die Einheiten (vor allem Jagdpanzer), die im östlichen Waldgebiet auf der Lauer liegen. Wer aber aufpasst, kann sich auch auf diesem Weg sehr nahe an die feindliche Basis schleichen.

3: Team II kann über einen weiten Schwenk Richtung Osten den Wald in der Nähe von Team I zu seinem Vorteil nutzen. Zuerst geht es direkt Richtung Osten, dann geradeaus nach Norden, durch den Wald und Ratzfatz im Lager von Team I. Wenn diese allerdings Jagdpanzer im Gehölz versteckt haben, kann der Trip recht kurz ausfallen. Ein weiterer Weg führt über die westliche Seite der Karte.Vor allem für mittlere Einheiten und Jagdpanzer ist das Gebiet ein gefundenes Fressen.

World of Tanks Guide - Tipps Polargebiet / Arctic Region

29
Polargebiet

1: Die Artillerie hat es auf dieser Gebirgskarte besonders schwer. Dafür finden die Selbstfahrlafetten und sonstigen Verteidiger viel Platz rund um die Flaggenpunkte.

2: Diese Karte besitzt viele Engpässe, die sich für Hinterhalte nutzen lassen. Hier hat die feindliche Artillerie kaum eine Chance, solange ihr das Terrain geschickt nutzt. Team II sollte über die Nordwestliche Route angreifen, oder sich auf die Verteidigung verlegen. Hier bieten sich die diversen Plateaus an, die von Südwesten aus gut zu erreichen sind. Team I sollte sich durch die Engpässe zwängen und schnell agieren, bevor diese von Team II besetzt werden können.

- World of Tanks Guide - Allgemeine Tipps: Panzerketten, Trefferzonen, Ausrüstung
- Tipps zu leichten bis schweren Panzer, Jagdpanzer, Artillerie
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Bergpass, Drachenkamm
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten El Halluf, Ensk, Erlenberg
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Fischerbucht, Fjorde, Flugplatz, Hafen
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Highway, Himmelsdorf, Karelien
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Klippe, Kloster, Komarin
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Küste, Lakeville, Live Oaks, Malinovka
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Minen, Moor, Murovanka, Polargebiet
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Prohorovka, Provinz, Redshire, Ruinberg
- World of Tanks Guide - Tipps zu den Karten: Siegfriedlinie, Steppen, Südküste, Wadi, Westfield

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Frank Erik Walter

Frank Erik Walter

Autor

Tagsüber arbeitet Frank als freier Journalist. Nachts jagt er seit 2010 flüchtige MMOs für Eurogamer.de und die MMO PRO. Skittles und Tetris sind sein Kryptonit.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading