World of Warplanes: Japaner als vierte Fraktion angekündigt

Wargaming bereichert das Spiel um viele weitere Flugzeuge, veröffentlicht passenden Trailer.

Wargaming hat mit den Japanern heute die vierte Fraktion für World of Warplanes angekündigt.

Den ersten Zweig der japanischen Fraktion werden dabei die trägergestützten Kampfflugzeuge bilden. Unter anderem werden ihr im Cockpit der legendären Mitsubishi A6M2 Zero Platz nehmen können, die sich im Pazifikkrieg für die Japaner als überlebensnotwendig erwies.

Des Weiteren wird es natürlich eine ganze Reihe mehr japanische Flugzeuge geben, etwa die Nakajima Type 91, den Doppelrumpf-Abfangjäger Mitsubishi J4M1 Senden sowie mit der Kyushu J7W1, J7W2 und J7W3 drei Canard-Prototypen, die noch niemals im Kampfeinsatz waren. Einen passenden Trailer dazu seht ihr unterhalb dieser Zeilen.

Die japanischen Flugzeuge überzeugen vor allem durch ihre Geschwindigkeit und Feuerkraft, was sie im Zweiten Weltkrieg zu gefürchteten Gegnern machte. Neben einer herausragenden horizontalen Manövrierbarkeit verfügen sie auch über eine breitgestaffelte Frontbewaffnung, unterstützt vom guten Rumdumsichtfeld im Luftkampf.

"Die Integration der japanischen Kampfflugzeuge gibt uns nicht nur die Möglichkeit legendäre Flieger zu entdecken, sondern erlaubt uns auch den Spielern zu zeigen, wie sich diese Modelle während der Dauer des zweiten Weltkriegs entwickelt haben", sagt Anton Sitnikau, Producer von World of Warplanes. "Durch die Einzigartigkeit aller Maschinen erhalten die Spieler eine sehr große Freiheit, ihre Taktiken und ihren Spielstil den jeweiligen Gegnern variabel anzupassen."

Anspielen könnt ihr World of Warplanes übrigens auch in dieser Woche auf der gamescom in Köln am Stand von Wargaming in Halle 8, Stand A030. Mehr Informationen zum umfangreichen gamescom-Programm des Entwicklers bekommt ihr auf der offiziellen Webseite.

Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere World of Warplanes Vorschau und in unsere Tagebücher: World of Warplanes: Tagebuch eines Hobby-Piloten - Woche 1, World of Warplanes: Tagebuch eines Hobby-Piloten - Woche 2.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading