Darksiders 2 Komplettlösung: Übersicht

- Darksiders 2 - Komplettlösung: Inhalt

Darksiders 2 Walkthrough - Das Reich der Toten

- Darksiders 2 - Komplettlösung: Das grüne Loch - Klippenland
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Bresche
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Schlund - Schlangenspitze - Fliegendes Schiff
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Der Ewige Thron - Die Goldene Arena
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die goldene Arena erster Lebenstein
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die golde Arena zweiter Lebensstein
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die goldene Arena dritter Lebenstein - Bosskampf: Arena Champion Gnashor
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Der Hof der Toten / Der Schlund
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Grab des Pharisehers
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Grab des Pharisehers - Bosskampf: Phariseher
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Stachel - Grab des Judikator
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die Erste und Zweite Seele Judikator
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die Dritte Seele Judikator - Bosskampf: Knochenriese
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Psychameron - Bosskampf: Basileus und Achidna
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Stadt der Toten
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die Stadt der Toten 2
- Darksiders 2 - Komplettlösung: Die Stadt der Toten 3 - Bosskampf: Der Klagende Gastgeber

Darksiders 2 - Der dritte Lebensstein (die goldene Arena)

Öffnet die Tür im Norden und ihr lernt die Skelett-Champions kennen. Ihr Lieblingsangriff ist ein Doppelschlag, dem ihr ausweichen solltet, um dann zu kontern. Bewegt euch schnell vor und zurück in dem Gang, dann sollte alles gut gehen. Sind alle besiegt, geht es durch die nächste Tür. Die Brücke ist unten, also geht nach rechts und durch die Tür. Es folgt erst ein leerer Gang und hinter der nächsten Tür eine ganze Reihe Skelette und auch Champions, aber ihr müsst hier durch, bevor sich die Tür am anderen Ende passieren lässt. Ihr seid jetzt auf der anderen Seite der Brücke.

Stellt euch auf die Druckplatte. Holt euch mit dem Todesgriff eine Schattenbombe und geht dann direkt vor den Thron hinter euch. Werft die Bombe auf den Schalter rechts und der Thron wird sich nach der Explosion mit euch zusammen drehen.

Ein Riesen-Skarabäus-Käfer greift euch an, der etwas hartnäckiger ist, aber deshalb nicht schwerer als ander Gegner. Ausweichen und Kontern und ihr solltet schnell den recht simplen Rhythmus raus haben. Weicht aber eher zur Seite aus, da er nach vor schnell ist. Dann holt ihr euch den dritten Lebensstein.

Lauft zurück zum Thron, betätigt den Schalter und lauft dann schnell auf die sich drehende Plattform. Die Zugbrücke ist nun oben, sodass ihr einfach direkt geradeaus zurück in die Arena gehen könnt.

Darksiders 2 - Bosskampf Arena-Champion Gnashor

Springt nach unten in die Arena und setzt mit dem Todesgriff den dritten Lebensstein ein. Gnashor, der Arena-Champion taucht auf. Oder zumindest fast. Zuerst bleibt das Biest unter der Erde und jagt euch so.

Arena-Champion Gnashor - unterirdisch

Fixiert das Monster mit dem linken Trigger und wartet. Die meiste Zeit wird Gnashor nicht direkt auf euch zuhalten, sondern wild herumrasen. Kommt er euch zu nach oder direkt auf euch zu, weicht ihr schnall, danach hat er meist eure Fährte verloren und kreist weiter.

Sobald das Auge kurz aus dem Boden auftaucht, greift ihr sofort mit dem Todesgriff zu. Geht nicht in den Zielmodus, es dauert länger und bringt keine Vorteile. Die normale Kampf-Fokussierung gedrückt zu halten ist viel effektiver. Hatte der Griff erfolg, rennt ihr sofort hin und schlagt mit allem, was ihr habt und keine Extra-Energie kostet (die braucht ihr gleich noch). Nach ein paar Runden ist Gnashor keineswegs tot, sondern zeigt sich in seiner ganzen Pracht.

Arena-Champion Gnashor - oberirdisch

Gnashor hat ein paar mächtige und sehr schmerzhafte Schläge, aber wenn ihr immer schnell zur Seite ausweicht, um nie direkt vor ihm zu stehen und nicht zu nah an ihm dran seid, sodass euch seine Tritte zurückwerfen, habt ihr nicht so viel zu befürchten. Wartet gelassen seine Schläge ab, indem ihr ausweicht und dann hart kontert.

Benutzt ruhig die Reaper-Form und schwere Attacken, ihr habt genug Zeit für zwei bis drei Schläge. Dann geht aber spätestens auf Abstand und leitet eine neue Runde ein, wo ihr einen günstigen Kontermoment abpasst, bevorzugt, sobald ihr nach einer Attacke von ihm in seinem Rücken steht.

Eine perfekte Gelegenheit bietet sich, sobald Gnashor faucht. Haltet ihn während des gesamten Kampfes am Besten fixiert, dann könnt ihr in dem Moment des Fauchens mit dem Todesgriff zupacken und ihn wie zuvor wehrlos auf den Boden werfen. Legt dann richtig los.

Es folgt eine nervige, aber simple Phase, in der Gnashor es mal wieder unterirdisch probiert. Lauft herum und sobald ihr ein Geräusch hört und den Staub seht, rollt schnell zweimal weg, um seiner Attacke zu entgehen. Anschließend geht es wieder in eine neue Runde.

Nach einer Weile ist auch Gnashor erledigt und ihr bekommt den Goldenen Schädel, feinsten Loot und eine Truhe mit noch mehr feinstem Loot. Verlasst die Arena durch einen der Seitengänge und dann durch den Ausgang im Süden, durch den ihr ursprünglich hergekommen seid. Im Raum mit der Laternen-Statue dreht ihr diese zwei Mal und lauft dann die lange Wendeltreppe nach oben. Lauft immer weiter nach Süden, bis ihr wieder bei dem Kanzler angekommen seid. Sprecht mit dem Kanzler und die Quest Der Tribut der Könige ist bewältigt.

Anzeige

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chief Editor - Eurogamer.de

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...