gamescom 2012 - Ubisoft Pressekonferenz

Live und fast unzensiert

Die gamescom ist da, Millionen neuer Spiele oder so mit ihr und allgemeiner Trubel, der standesgemäß mit ein paar Pressekonferenzen eingeleitet wird. Weiter geht es mit Sony. Björn Balg und Martin Woger werden euch mit leichter Zeitverzögerung auf dem Laufenden halten. Mehr oder weniger akkurat, fast ungeschnitten und immer voller Spannung auf die nächste Minute voller wahnwitziger Spieleenthüllungen. Ist das jetzt ein wenig sarkastisch? Wie kommt ihr denn darauf? Aber sie sagten, dass das in den Herbstjahren eines Redakteurs passieren würde, also: sofern die Technik mitspielt, hier in diesem Programm die Ubisoft Show.

14:57 Uhr, Björn: Zum dritten Mal heißt es jetzt: Warten. Da fällt mir ein. Hat jemand die neuste Episode von Breaking Bad gesehen? Genial, oder? Ach ja, hier geht's um Videospiele. So, jetzt aufpassen.

15:00 Uhr, Martin: Stephanie Perotti steigt mit ubisoft ist super ein. Und dass sie jetzt auch F2P machen. Shootmania ist nur noch Sekunden entfernt...?

15:01 Uhr, Björn: Den Franzosen-Akzent bei Ubisoft-Präsentationen finde ich ja immer ganz besonders amüsant.

15:04 Uhr, Björn: Diese Powerpoint-Präsentation hat frappierende Ähnlichkeiten zu meinen Uni-Vorträgen. Laden die das Ding auch später für alle zum Lernen hoch?

15:04 Uhr, Martin: Auftritt Blue Byte, Die Siedler zuerst.

15:06 Uhr, Martin: immer noch Siedler. Leider nichts sinnvolles, nur irrelvante Zahlen zu der Produktionsmenge von Virtuellem Bier.

15:06 Uhr, Björn: Ok, der deutsche Akzent ist auch ganz geil. Aber mit den ganzen Browser-Games hier kann ich wirklich nichts anfangen.

15:07 Uhr, Martin: Silent Hunter Online... Wieviele Bugs kann ein F2P schon haben...

15:08 Uhr, Björn: Der Typ auf der Bühne tut mir irgendwie leid, wie er da über U-Boote spricht. Sieht tierisch nervös aus. Da möchte man ihn nach der Präsentation gleich drücken.

15:08 Uhr, Martin: Kann die Community eigentlich auch bei Browser-Spielen nacharbeiten?

15:11 Uhr, Martin: Anno Online F2P... Im Browser. Eigentlich nur konsequent. und alles for free.

15:12 Uhr, Björn: Anno Online angekündigt. Jetzt darf ich auch mit anderen Spielern zusammen meine Zivilisationen in Grund und Boden wirtschaften.

15:12 Uhr, Martin: Um fair zu sein, Anno Online sieht nett aus. Aber die Präsentation ist... Zäh.

15:13 Uhr, Björn: Anno Online könnte wirklich ein Spiel sein, mit dem ich die Zeit während meiner Vorlesungen verbringen kann. Das muss ich dem Spiel lassen. Es hat zumindest mein Interesse geweckt.

15:15 Uhr, Björn: Da hat jemand aber seine Karteikarten nicht richtig gelernt.

15:15 Uhr, Martin: Shootmania! Und ManiaPlanet. verbunden in einem surrealen Film, der .. eigentlich nichts erklärt. we want to find out what good means? aha...

15:19 Uhr, Martin: Shootmania geht weiter, aber es wird nichts neues gezeigt. nur ein wenig (nicht ungerechterigtes ) Eigenlob. Naja, noch ist die Pk nicht vorbei.

15:20 Uhr, Björn: Die Trailer - oder Werbung? - von Maniaplanet sind ein wenig übertrieben und haben mir eigentlich nichts über die Spiele erzählt.

15:23 Uhr, Björn: Der Moderator für das Multiplayer-Match auf der Bühne überrascht mich durch seine Professionalität.

15:24 Uhr, Martin: Und jetzt spielen sie immer noch Shootmania. zumindest nehmen sie sich Zeit für jedes Spiel, sogar während einer Pressekonferenz...

15:26 Uhr, Björn: Leider spielen die Jungs nicht in Korea. Dann würden ihnen neben dem Applaus wahrscheinlich auch die Frauen bekommen.

15:27 Uhr, Björn: So lustig das hier auch ist. Draußen auf dem Banner waren ganz deutlich Rayman, Assassin's Creed und Far Cry zu sehen. Lasst mich hier jetzt nicht im Stich!

15:32 Uhr, Björn: Weiter geht es mit Might & Magic und drei neuen Projekten. Jetzt bin ich mal gespannt. Na ja, nicht wirklich.

15:35 Uhr, Martin: Might and Magic F2P Kartenspiel. Macht daraus, was ihr wollt.

15:36 Uhr, Björn: Ein Kartenspiel. Das löst bei mir immer eine Art Vietnam-Flashback aus, bei dem ich mich an die früheren Pausenhof-Schlachten erinnere. Aber schon wieder neue Regeln lernen? Ich habe noch nicht einmal Magic komplett verstanden.

15:37 Uhr, Martin: Might and Magic Raiders, ein bunter Asia.Action-RPG-Diablo-Klon. Macht daraus, was ihr wollt.

15:40 Uhr, Martin: Might and Magic Heroes Online kommt von Blue Byte. Browsergame und F2P. Macht daraus,,, obwohl, nein, das sieht schick aus. Naja, ein wenig wenigstens.

15:41 Uhr, Björn: Might & Magic Heroes Online sah im Trailer eher aus wie Might & Magic: The Sands of Time. Wäre aber auch eine super Idee.

15:43 Uhr, Björn: Hat Ubisoft seine großen IPs vergessen? Hey, vielleicht sehen wir gleich noch Assassin's Creed Online und Rayman Mobile, das ihr komplett mit Facebook-Likes steuert.

15:44 Uhr, Martin: Ghost Recon Online.

15:45 Uhr, Björn: Ist der Trailer zu Ghost Recon Online jetzt ernst gemeint oder ein Machinima-Video? Wo bin ich hier gelandet?

15:46 Uhr: Und das wars auch schon wieder.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading