Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Online-Kriegsführung. EA will mit Generals 2 zurück zu den Wurzeln von C&C gehen, zum Start aber ohne Singleplayer. [Eurogamer.de]

Beschäftigung. Patch 1.0.4 für Diablo 3 bringt auch das neue Paragon-System mit 100 Stufen mit sich. [Eurogamer.de]

Schicksal. Nach Ansicht von Nexon müssen Konsolen free-to-play unterstützen oder werden aussterben. [Eurogamer.de]

Edler Ritter. EA tritt mit seiner Klage gegen Zynga nach eigenen Angaben für die gesamte Industrie ein. [Eurogamer.de]

Gemeinsam agieren. Black Ops 2 soll aus Call of Duty wieder ein Teamspiel machen. [Eurogamer.de]

Ideen. David Brevik spricht über seine Vorstellung von Diablo 3, MMO-Feeling und Battle.net-Städte. [Eurogamer.de]

Vertonung. Die walisische Schauspielerin Kezia Burrows spricht Nilin in Remember Me. [Eurogamer.net]

Weltraumabenteuer. Galaxy on Fire 2 ist ab sofort auch für PC im Handel sowie über Steam und Origin erhältlich, auf den beiden Online-Plattformen zum Start auch mit Preisnachlässen. [Pressemitteilung]

Rundenstrategie. Rodeo Games hat Warhammer Quest für iPhone und iPad angekündigt, das im Frühjahr 2013 erscheinen soll. [Eurogamer.net]

Gemeinsam. Ab sofort könnt ihr euch den kostenlosen Koop-Modus für Spec Ops: The Line runterladen. [Pressemitteilung]

Termin. Am 19. September kommt die Game-of-the-Year-Edition von Uncharted 3 auf den Markt. [PlayStation Blog]

Entlassungen. PopCap entlässt rund 50 Mitarbeiter. [PopCap]

Wertvoll. Mit einem Wert von 623 Milliarden Dollar ist Apple das derzeit wertvollste Unternehmen. [Eurogamer.net]

Einladung. Die Beta von Dust 514 steht ab heute für PlayStation-Plus-Mitglieder offen. [PlayStation Blog]

Überleben. Das Open-World-Zombie-Survival-Spiel State of Decy soll für PC und XBLA erscheinen. [Eurogamer.net]

Einsparungen. Funcom entlässt Mitarbeiter, machte aber keine genaueren Angaben zur Zahl der betroffenen Personen. [Polygon]

Spekulation. Nintendo könnte möglicherweise im September den Veröffentlichungstermin der Wii U bekannt geben. [Kotaku]

Pläne. Tony Scott hatte Interesse an einer Verfilmung von Gears of War. [GameSpot]

Prognose. EAs Patrick Soderlund glaubt, dass m Handel erwerbbare Spiele innerhalb von zehn Jahren verschwinden könnten. [VG247]

Stabil. Laut Sonys Shuhei Yoshida plant man in diesem Jahr keine Preissenkung der PS3. [Eurogamer.net]

Änderung. Army of Two: The Devil's Cartel trug ursprünglich den Namen Army of Four. [Digital Spy]

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs