Skyrim: Hearthfire lässt euch eigene Häuser bauen und Kinder adoptieren

Zweiter DLC für Bethesdas Rollenspiel erscheint im September, Trailer veröffentlicht.

Bethesda hat am Nachmittag mit Hearthfire den nächsten Download-Content für The Elder Scrolls 5: Skyrim angekündigt, der am 4. September für die Xbox 360 erscheinen wird.

Unter anderem ermöglicht euch der DLC die Gestaltung, den Bau und die Einrichtung eures eigenen Hauses.

Zu diesem Zweck könnt ihr ein Stück Land erwerben und tragt dann die passenden Rohstoffe zusammen, um euer Zuhause zu bauen.

Räume wie die Küche, eine Bibliothek, ein Gewächshaus oder ein Alchemie-Labor haben auch einen Nutzen, da ihr dort Gegenstände craften könnt. Ebenso ist es möglich, Möbel, Trophäen und andere Dinge im Haus zu platzieren. Ihr bekommt sogar Platz für Gärten, Teiche oder Bienennester.

Des Weiteren könnt ihr einen Verwalter anheuern, der Materialien kauft und Möbel baut, euch euren privaten Barden ins Haus holen und ein Kind adoptieren.

Der Preis des DLCs wird bei 400 Microsoft Punken liegen, einen Trailer seht ihr nachfolgend.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading