IO experimentierte mit vollständiger Gesundheitsregeneration in Hitman: Absolution

Entschied sich letzten Endes für ein Hybrid-System und will es euch ein wenig leichter machen.

Entwickler IO Interactive hatte Agent 47 in Hitman: Absolution ursprünglich eine sich regenerierende Gesundheit spendiert, allerdings entschied man sich letzten Endes doch gegen die ausschließliche Nutzung eines solchen Systems.

Game Director Tore Blystad zufolge wollte man das Spiel somit eigentlich für mehr Spieler zugänglich machen.

"Ihr müsst mehr nachdenken, wenn ihr dies als echtes Hitman-Spiel spielen wollt", verrät er im Gespräch mit dem OPM. "Wenn ihr ständig nach vorne stürmt, euch dann wieder zurückfallen lasst und die Gesundheit regeneriert, geht die Herausforderung verloren. Wir haben uns hier für ein Hybrid-System entschieden. Ihr regeneriert ein wenig und wir haben Health-Stationen im Spiel verteilt, wenn ihr sie nutzen wollt."

"Bei all den Mechaniken im Spiel haben wir versucht sie so umzusetzen, dass sie zu dem Spiel passen, das wir machen. Wir haben einige Checkpoints im Spiel, die es euch ein wenig einfacher machen, einen Überblick über einen Bereich des Spiels zu erhalten. Ihr müsst euch also keine Sorgen über die gesamten gewaltigen Level machen - sie sind sehr, sehr groß."

"In den alten Spielen hatte man diese Art von Schmetterlingseffekt, als man etwas in einer Ecke des Levels tat, das sich dann in andere Bereiche ausbreiten konnte und alles andere vermasselte, was man zuvor getan hat", erklärt er.

"Man konnte drei Stunden damit verbringen, an einen bestimmten Punkt zu gelangen und in drei Sekunden zerstörte man dann all diese Bemühungen. Wir wollten sicherstellen, dass die Spieler mehr Freiheiten haben, das Spiel an seine Grenzen zu bringen. Das Spiel soll zurückdrängen, euch aber auch nicht sofort niederreißen."

Wer es knifflig mag, sollte unterdessen den "Purist"-Schwierigkeitsgrad wählen. Der ist laut Blystad nämlich härter als das erste Hitman.

Weitere Infos zum Spiel findet ihr in unserer Hitman: Absolution Vorschau.

Hitman: Absolution - Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading