Diablo 3: Erste Details zu Patch 1.0.5

Änderungen der Defensivfertigkeiten, ein neues Spielereignis und Monsterstärke.

Blizzard hat ein paar erste Einzelheiten zum kommenden Patch 1.0.5 für das Action-Rollenspiel Diablo 3 bekannt gegeben.

Unter anderem werden mit dem Patch einige Änderungen an den Defensivfertigkeiten vorgenommen.

"Da wir ständig darum bemüht sind, so viele unterschiedliche Charakter- und Fertigkeitskonfigurationen wie möglich zu unterstützen, werden wir an so gut wie allen defensiven Fertigkeiten einige Änderungen vornehmen und gleichzeitig eingehenden Schaden verringern", heißt es.

Das soll wiederum eine höhere Überlebensfähigkeit für euren Spielcharakter garantieren und zugleich auch Fertigkeitenkombinationen, die sich nicht ausschließlich auf Defensivfertigkeiten konzentrieren, zu einer deutlich attraktiveren Alternative machen.

Mit "Infernale Maschine" kommt unterdessen ein neues Spielereignis hinzu. Dabei handelt es sich um eine Apparatur, mit der Spieler auf Stufe 60 gegen "Überversionen" der Bosse Sanktuarios kämpfen können. "Die zu erwartenden Belohnungen für das Besiegen dieser Bosse sind zwar gewaltig, allerdings muss die Maschine zuerst konstruiert werden."

Außerdem gibt es ein neues System namens "Monsterstärke". Das ähnelt laut Blizzard dem "Players 8"-Befehl in Diablo 2. Anders gesagt: Ihr könnt genau festlegen, wie anspruchsvoll die Kämpfe auf jeder Schwierigkeitsstufe sein sollen.

Weitere Infos zu Patch 1.0.5 sollen in Kürze folgen.

Diablo 3 - Animierter Kurzfilm

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading