Wii U: Nintendo bestätigt Region Lock

Auch Nintendos neue Konsole wird keine importierten Spiele abspielen können.

Nintendo hat gegenüber Eurogamer bestätigt, dass auch die Wii U über einen Region Lock verfügt.

Soll heißen: Wer die Konsole zum Beispiel in Deutschland kauft, kann damit keine importierten Spiele aus Japan oder Amerika abspielen.

Bereits beim Nintendo 3DS und der Nintendo Wii hatte das Unternehmen auf einen Region Lock gesetzt. Ein Umdenken diesbezüglich fand also nicht statt.

Damit bestätigt Nintendo die aktuell aufgetauchten Berichte über einen Region Lock aus der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu, in der davon die Rede war.

Wii U GamePad - Virtual-Tour-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (42)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (42)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading