Am 18. Oktober überträgt CD Projekt einmal mehr eine Live-Konferenz des Unternehmens im Netz.

Dabei verspricht man "große Neuigkeiten für Mac-Nutzer, Cyberpunk-Fans und Witcher-2-Modder".

Unter anderem möchte man den offiziellen Namen seines kommenden Rollenspiels bekannt geben, das auf der Cyberpunk-Lizenz basiert. Ebenso wird man über weitere Details zu dem Titel sprechen.

Für Mac-Nutzer verspricht man einige "aufregende" Ankündigungen und will auch weitere Informationen zur Veröffentlichung von The Witcher 2 für OS X verraten.

Außerdem wird GoG.com die "besten PC-Spiele der Geschichte auf ein neues Betriebssystem bringen", wie CD Projekt angibt. "Sie werden außerdem einige neue Veröffentlichungen zeigen und den Spielern die einmalige Chance bieten, einige der größten Klassiker aller Zeiten zu einem buchstäblich unschlagbaren Preis zu bekommen."

Das Ganze findet wie gesagt am 18. Oktober statt und beginnt um 20 Uhr. Übertragen wird es auf der Facebook-Seite von The Witcher und auf GoG.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs