BioWare kündigt Mass Effect Trilogy an, Mass Effect 1 zum ersten Mal für PS3

Im November zuerst für den PC und die Xbox 360, später auch für Sonys Konsole.

1

BioWare und EA haben heute die Mass Effect Trilogy angekündigt, eine Box mit allen drei Teilen der Reihe.

Das Besondere daran: Diese erscheint auch für die PlayStation 3, was bedeutet, dass man Mass Effect 1 zum ersten Mal auch auf Sonys Konsole spielen kann.

Mass Effect 1 wird aber nicht nur über die Mass Effect Trilogy zu haben sein, sondern auch separat als Einzeltitel im PlayStation Network angeboten.

Erscheinen soll die Mass Effect Trilogy zuerst am 6. November in den USA für PC und Xbox 360, die PS3-Fassung folgt zu einem späteren, bislang noch nicht näher definierten Zeitpunkt. In Deutschland ist die Trilogy ab dem 8. November zum Preis von 49,99 Euro erhältlich.

Konkrete Details zu den Inhalten der Box, vor allem in Bezug auf die DLCs, gibt es derzeit ebenfalls noch nicht.

Am 7. November will BioWare außerdem das Mass-Effect-Franchise mit dem "N7 Day" feiern und verspricht Ingame-, Online- und Live-Events. Nähere Details dazu folgen ebenfalls noch.

3

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (21)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (21)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading