Gewinnspiel: Wir verlosen 500 Beta-Keys für die europäische Version von Lineage 2

Werft selbst einen Blick auf die lokalisierte Fassung des Online-Rollenspiels.

Eigentlich ist Lineage 2 schon relativ alt. Im Jahr 2003 ging das Online-Rollenspiel in Südkorea an den Start, doch ein Ende ist noch längst nicht in Sicht. Bis zu einer europäischen und lokalisierten Version hat es aber eine ganze Weile gedauert, denn diese kommt nun erst und befindet sich gerade in der Beta.

Gespielt werden kann der Titel später mit den neuen free-to-play-Modell, das auf Mikrotransaktionen setzt und nach Angaben von Anbieter Innova "ohne sogenannte Pay-to Win-Gegenstände" auskommt.

Darüber hinaus soll das Sicherheitssystem "Frost" Spielercharaktere im Auge behalten und kann so erkennen, hinter welchem Charakter sich ein Bot befindet. Ebenso umfasst es weitere Anti-Cheat-Tools, um für ein reibungsloses Spielerlebnis zu sorgen.

Lineage 2 legt dabei vor allem Wert auf PvP-Kämpfe, in denen im Rahmen großer Schlachten auch um Burgen und Festungen gekämpft wird.

Sofern ihr an der Beta der europäischen Version teilnehmen möchtet, könnt ihr das mit unserer Hilfe tun. Gemeinsam mit Innova vergeben wir ab sofort 500 Beta-Keys für Lineage 2.

Um Euch einen der Keys unter den Nagel zu reißen, müsst ihr nur unsere Beta-Key-Giveaway-Seite zu Lineage 2 besuchen.

Selbstverständlich müsst ihr ein registrierter Eurogamer.de-User sein, damit einer der heiß begehrten Keys in euren Besitz wandert. Aber keine Angst, die Anmeldung auf Eurogamer.de ist kostenlos, nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und beißt auch nicht!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading