Eurogamer.de Frühstart - 02.10.2012

Star Wars: First Assault für XBLA, Demo zu Forza Horizon nächste Woche und Project Eternity knackt die 2,2 Millionen.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Prognose. Nach Ansicht von Valves Chet Faliszek werden nur rund 60 Prozent der erfolgreich finanzierten Kickstarter-Projekte auch erscheinen. [Eurogamer.de]

Absichten. Peter Molyneux will mit seinem neuen Studio 22 Cans nur ein vollwertiges Spiel produzieren. [Eurogamer.de]

Preisgestaltung. Eine Preissenkung der Vita wird es frühestens im kommenden Jahr geben. [Eurogamer.de]

Überzeugt. Epic sieht sich nach wie vor vor der Engine-Konkurrenz. [Eurogamer.de]

Umbau. 2Ks XCOM-Shooter soll nun angeblich ein Third-Person-Titel werden. [Eurogamer.de]

Vorbild. Arkanes Dishonored nutzte ursprünglich eine an Thief angelehnte Licht- und Schattenmechanik. [Eurogamer.de]

Eingegrenzt. Stranger's Wrath HD soll spätestens Mitte November für die Vita erscheinen. [Eurogamer.net]

Testphase. Das erste Closed-Beta-Event zur Rift-Erweiterung Storm Legion läuft vom 5. bis 7. Oktober. Bis zur Veröffentlichung am 13. November sind weitere Events geplant. [Pressemitteilung]

Ideen. Gearbox arbeitet bereits an ersten Ideen für Borderlands 3. [MP1ST]

Sternenkrieg. Im August hatte LucasArts Star Wars: First Assault als Markenzeichen registriert, das Spiel wird wohl unter anderem auf XBLA erscheinen. [Eurogamer.net]

Termin. Konamis Silent Hill: Book of Memories erscheint am 1. November für die Vita. [Pressemitteilung]

Remake. Jordan Mechner und Liquid Entertainment arbeiten an einem Remake von Karateka, das am 14. November via XBLA und später auch im PSN und auf der Wii U veröffentlicht werden soll. [Eurogamer.net]

Testfahrt. Eine Demo zu Forza Horizon ist ab dem 9. Oktober erhältlich. [YouTube]

Erfolgreich. Obsidians Project Eternity hat die Marke von 2,2 Millionen Dollar auf Kickstarter erreicht und ein neues Bonusziel für 2,4 Millionen hinzugefügt. [Kickstarter]

Zombies. Valve hätte Interesse, irgendwann ein Left 4 Dead 3 zu machen. [Eurogamer.net]

Ungebremst. Die Xbox-360-Version von Minecraft hat sich mittlerweile vier Millionen Mal verkauft. [Twitter]

Basteln. Creative Assembly hat ein Assembly Kit für Total War: Shogun 2 veröffentlicht und unterstützt den Steam Workshop. [Steam]

Dementi. EA hat Aussagen von Lorne Lanning über eine früher angeblich geplante Übernahme von Oddworld Inhabitants zurückgewiesen. [GamesIndustry]

Bewegung. Auf dem Xbox Live Marktplatz ist eine Demo zu Dance Central 3 verfügbar. [Major Nelson]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading