Morrowind Overhaul verpasst The Elder Scrolls 3: Morrowind eine Schönheitskur

Holt aus dem mittlerweile zehn Jahre alten Rollenspiel das Bestmögliche raus.

Habt ihr bislang Morrowind noch nicht gespielt? Oder wollt ihr es mal wieder spielen? Die Compilation Morrowind Overhaul wäre vielleicht der passende Anlass dafür.

1
Schöne Aussichten.

Dabei handelt es sich um eine Sammlung aus diversen verschiedenen Mods für den Vorgänger von The Elder Scrolls 4: Oblivion, die von Ornitocopter zusammengefasst und mit einem einfachen Installer versehen wurden, damit ihr euch nicht mit der einzelnen Installation all der Mods herumplagen müsst. Jedenfalls verbessern die Mods das Rollenspiel in diversen Bereichen, unter anderem grafisch.

"Die Mods in diesem Paket wurden NICHT von mir (Kingpix) oder einem anderen Mitglied von Ornitocopter erstellt. Die Credits-Liste, die ihr in dem Paket findet, enthält jeden einzelnen Modder, der das möglich gemacht hat!", heißt es auf der Webseite.

"Ich möchte auch der Morrowind-Modding-Community für die großartige Arbeit in den letzten zehn Jahren danken. Ich habe die Ersteller der Mods persönlich kontaktiert und ihr Einverständnis erhalten, die Mods in diesem Paket zu nutzen. Ich war zwar nicht in der Lage, einige von ihnen zu kontaktieren, habe aber mein Bestes gegeben, um ihre Wünsche gemäß der Readme-Files ihrer Mods zu respektieren."

"Im Grunde ist MO eine Compilation der besten Mods da draußen, zusammengestellt mit besonderer Aufmerksamkeit für Details und Nutzerfreundlichkeit. Tatsächlich könnt ihr so hunderte wundervoller Mods auf einmal installieren, das alles mit einem einfachen Installer, der möglichst simpel gehalten werden sollte. Eine weitere Sache, die ich erwähnen muss, ist, dass damit das Feeling von Morrowind beibehalten wird. Wir haben versucht, nur die Mods auszuwählen, die wirklich gut sind und den ursprünglichen Farben und Umgebungen treu bleiben."

"MO kommt mit einem praktischen Auto-Updater, der automatisch die neuesten Mod-Updates für euch runterlädt. Egal was ihr denkt, die Morrowind-Modding-Community ist nach nach wie vor sehr lebendig und erstellt viele Mods!"

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading