Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Aussichten. Warren Spector glaubt an eine Verknüpfung von Konsolen und Smartphones. [Eurogamer.de]

Gründe. Unter anderem aufgrund von begrenzten Ressourcen entschied sich BioWare Mythic dafür, ein Remake von Ultima 4 zu machen. [Eurogamer.de]

Hinweise. In den Dateien des neuen Beta-Updates für Skyrim wurden offensichtlich Hinweise auf den nächsten DLC gefunden. [Eurogamer.de]

Feedback. Chris Roberts fragt die Fans, ob er Star Citizen auch auf Kickstarter bringen soll. [Eurogamer.de]

Abschied. Der britische Programmierer Mike Singleton, unter anderem verantwortlich für Spiele wie Lords of Midnight, ist im Alter von 61 Jahren gestorben. [Eurogamer.net]

Rasant. Aaron Paul (Breaking Bad) wird die Hauptrolle im Need-for-Speed-Film spielen. [Entertainment Weekly]

Problematisch. Nach Angaben einer Sicherheitsfirma gibt es ein ernsthaftes Sicherheitsproblem mit Steam bei der Nutzung von Safari als Browser. [VG247]

Langlebig. Händlern zufolge hält der Akku des Pro Controllers für die Wii U rund 80 Stunden lang, mit Wii-Spielen funktioniert er allerdings nicht. [Nintendo Life]

Termin. 1Cs King's Bounty: Warriors of the North erscheint am 26. Oktober. [Pressemitteilung]

Veränderungen. Bei Lionhead gibt es Entlassungen, weniger als 10 Prozent der Mitarbeiter sollen betroffen sein. [GamesIndustry]

Überarbeitet. Deadly Premonition: The Director's Cut wird im ersten Quartal 2013 exklusiv für die PS3 veröffentlicht. [Eurogamer.net]

Verspätung. Die Vita-Version von SEGAs Jet Set Radio wurde verschoben, da man noch zusätzliche Entwicklungszeit benötigt. Ein neuer Termin ist noch nicht bekannt. [Pressemitteilung]

Prognose. Analysten rechnen in diesem Jahr nicht mehr mit einer Preissenkung der PlayStation 3. [GamesIndustry]

Preis. Microsofts Surface-Tablet ist ab 479 Euro erhältlich. [Microsoft]

Kleiner. Apple wird wohl in der kommenden Woche das iPad mini vorstellen. [The Verge]

Extras. Paradox arbeitet an neuen Waffen und Rüstungen, zwei neuen Spielmodi und zwei winterlichen Karten für War of the Roses. Das erste Update erscheint im November und enthält Armbrust, Hellebarde und eine schwere Rüstung der Malteser. [Pressemitteilung]

Release. Mark of the Ninja ist ab sofort auf Steam erhältlich. [Steam]

Festlich. Auch in Sony Online Entertainments Free Realms wird ab sofort Halloween gefeiert. [Pressemitteilung]

Unentschlossen. Activision spricht derzeit noch mit Nintendo darüber, die DLCs und den Season Pass für Black Ops 2 auch auf die Wii U zu bringen. [CVG]

Eingeschränkt. Der LAN-Support für League of Legends ist lediglich für Turniere und nicht für alle Spieler gedacht. [Twitter]

Wahnsinn. Am 26. Oktober wird ein durch Far Cry 3 inspiriertes Map- und Texturenpaket für Minecraft erscheinen, das dann auf dem PC kostenlos über die Far-Cry-Webseite erhältlich ist. [Pressemitteilung]

Startschuss. Activisions Call of Duty: Black Ops Declassified für die Vita wird am 13. November erscheinen. [CVG]

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs