GTA 5: Rockstar will euer Feedback zu den Social Club Crews

Wie sehen eure Wünsche aus? Was gefällt euch eher weniger? Teilt es den Entwicklern mit.

Rockstar braucht euer Feedback, eure Ideen und eure Wünsche für Grand Theft Auto 5.

Konkret geht es dabei um die Social Club Crews.

Dabei ist man offen für Vorschläge im Hinblick auf kompetitive Ingame-Crew-Features für den Multiplayer, Möglichkeiten zur Verbesserung der Crew-Seiten, Kritik an den Crews in Max Payne 3 und alles andere, was damit zu tun hat.

Insbesondere interessiert man sich natürlich für das Feedback bisheriger Crew-Mitglieder und -Anführer, damit man seinen "einzigartigen Ansatz im Hinblick auf den persistenten, teambasierten Multiplayer in GTA 5 so unterhaltsam wie nur möglich" gestalten kann.

Wenn ihr also Feedback, Ideen, Kritik oder Wünsche bezüglich der Crews habt, solltet ihr euch an diese E-Mail-Adresse wenden: GTAVCrewFeedback@rockstargames.com.

Bis man neue Infos zum Spiel hört, dürfte es übrigens nicht mehr allzu lange dauern, da GTA 5 das Cover der Dezember-Ausgabe der Game Informer zieren wird. Ein kleines bisschen Geduld braucht ihr also noch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Macht Naughty Dog doch noch Uncharted 5?

So komplett hat man mit der Reihe wohl noch nicht abgeschlossen.

Wegen Coronavirus: Kojima Productions, EA und Oculus sagen GDC-Teilnahme ab

Facebook hat "Bedenken über Gesundheit und Sicherheit" seiner Angestellten.

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading