Eurogamer.de Frühstart - 30.11.2012

Erster Patch für Far Cry 3, Mojangs 0x10c womöglich mit Abo und Insane angeblich bei neuem Studio wieder in Arbeit.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Umsetzung. The Binding of Isaac: Rebirth wird für Konsolen erscheinen. [Eurogamer.de]

Hinweise. Dragon Age 3 wird möglicherweise ein Next-Gen-Titel. [Eurogamer.de]

Riskant. DayZ-Schöpfer Hall will auch vor schlechten Ideen nicht zurückschrecken. [Eurogamer.de]

Zukunftspläne. Die Black Tusk Studios sollen am nächsten großen Entertainment-Franchise für die Xbox arbeiten. [Eurogamer.de]

Deal. Das neue Humble Bundle umfasst mehrere hochkarätige Titel von Publisher THQ. [Eurogamer.de]

Wünsche. In einer Umfrage fragt Ubisoft Spieler, ob sie sich einen Koop-Modus für Assassin's Creed wünschen. [The Gaming Liberty]

Problemlöser. Zum Verkaufsstart von Far Cry 3 gibt es einen ersten Patch. [Patch Notes]

Erfolgreich. The Walking Dead beweist nach Ansicht von Ron Gilbert, dass auch Adventures noch den Massenmarkt ansprechen können. [VG247]

Release. Die Jubiläumsausgabe von Metal Gear Solid 4 erscheint am 6. Dezember für die PlayStation 3. [Pressemitteilung]

Absichten. Nintendo will nicht einfach nur Xbox Live kopieren. [Eurogamer.net]

Nachschub. Das Crimson Map-Pack für Halo 4 erscheint am 10. Dezember für 800 MS Punkte, ebenso wird am 10. Dezember der Spielmodus Extraction veröffentlicht. [Eurogamer.net]

Erweiterung. Ein Hoth-Update mit 20 neuen Levels ist ab sofort für Angry Birds Star Wars verfügbar. [Rovio]

Prognose. Analysten glauben, die Verkaufszahlen von Black Ops 2 könnten insgesamt um rund 15 Prozent im Vergleich zum letztjährigen Titel zurückgehen. [VG247]

Manager. Ultimate Team ist nun auch für Spieler von FIFA 13 auf iPhone, iPad und iPod touch im App Store erhältlich. [Pressemitteilung]

Mobil. Nachdem Slant Six Games eine Reihe seiner Mitarbeiter entlassen musste, meldet man sich nun mit dem iOS-Titel The Bowling Dead zurück. [Eurogamer.net]

Bezahlmodell. Für Mojangs 0x10c wird es vermutlich ein monatliches Abo geben. [PC Gamer]

Zahlen. Die PlayStation 3 verkaufte sich am Black-Friday-Wochenende 525.000 Mal, die Vita 160.000 Mal. [VG247]

Gerücht. Guillermo del Toros Insane soll nun angeblich von einem neuen Entwicklerstudio fortgeführt werden. [Bloody Disgusting]

Nachzügler. SEGAs Jet Set Radio ist nun auch für iOS und Android erhältlich. [Pressemitteilung]

Ansichten. Hideo Kojima will nicht immer als jemand angesehen werden, der nur Metal-Gear-Spiele macht. [VG247]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading