Eurogamer.de Frühstart - 04.12.2012

Steams Big Picture Modus erhältlich, Ni-No-Kuni-Demo am Mittwoch und Dragonborn-DLC für Skyrim im Januar.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Ausstellung. Das Museum of Modern Art in New York startet im kommenden Jahr eine Videospiel-Ausstellung. [Eurogamer.de]

Skeptisch. Peter Molyneux hält die Wii U für gut, aber nicht großartig. [Eurogamer.de]

Voraussetzungen. Crytek hat die Systemanforderungen von Crysis 3 verraten. [Eurogamer.de]

Langfristig. SOE will PlanetSide 2 möglichst bis zum Jahr 2025 betreiben. [Eurogamer.de]

Groß. Der Big-Picture-Modus für Steam ist ab sofort erhältlich. Anlässlich der Veröffentlichung gibt es zudem einen kleinen Sale. [Steam]

Probierversion. Eine Demo zum PS3-Titel Ni No Kuni: Wrath of the White Witch soll am Mittwoch veröffentlicht werden. [Eurogamer.net]

Termin. Der Dragonborn-DLC für Skyrim soll Anfang 2013 für den PC und die PlayStation 3 erscheinen. [Bethblog]

Dementi. Project Godus soll nicht das letzte Spiel von Peter Molyneux werden. [GamesIndustry]

Fortsetzung. Die fünfte Episode der ersten Staffel von Spartan Ops für Halo 4 ist ab sofort verfügbar. [OXM]

Reaktion. Ninja Theory hat Gerüchte dementiert, wonach man an einem neuen Onimusha arbeitet. [Twitter]

Erfolg. Nach dem Erfolg des Humble Bundles von Publisher THQ stieg der Aktienkurs des Unternehmens um rund 40 Prozent. [VG247]

Knapp. Das Spiel Alpha Colony hat sein Kickstarter-Ziel um gerade mal 28 Dollar verfehlt. [Kickstarter]

Aktualisiert. DICE hat ein neues Server-Update und ein Client-Update für die PC-Version von Battlefield 3 veröffentlicht. [Battlelog]

Bonus. Wer sich bis zum 16. Dezember Guild Wars 2 bei Amazon.de kauft, bekommt ein kostenloses Upgrade auf die Digital Deluxe Edition dazu. [Amazon]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading