THQ verschenkt Metro 2033

Ihr braucht nur einen Facebook-Account und schon könnt ihr euch ein kostenloses Exemplar sichern.

Wollt ihr Metro 2033 haben? Womöglich noch umsonst? Falls dem so ist, hat Publisher THQ nun ein entsprechendes Angebot für euch.

Über die offizielle Metro-Facebook-Seite verschenkt man nämlich den Shooter. Was ihr dazu tun müsst, ist, auf der Facebook-Seite auf „Gefällt mir“ zu drücken. Anschließend könnt ihr von dort einen Steam-Key bekommen.

Das Angebot läuft bis zum 16. Dezember 2012.

Aktuell ist Metro 2033 neben vielen anderen THQ-Titeln übrigens auch Teil des Humble THQ Bundles, das bislang einen Umsatz von 4,5 Millionen Dollar generiert hat.

Dass der Shooter schon immer sein Geld wert war, lest ihr übrigens in unserem Metro 2033 Test.

Derzeit arbeiten THQ und 4A Games an der Fortsetzung Metro: Last Light. Zum zweiten Teil erfahrt ihr mehr in unserer Metro: Last Light Vorschau.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (26)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (26)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading