Left 4 Dead 2: Workshop verfügbar

Holt euch mit wenigen Klicks neue Kampagnen, Gegenstände, Waffen und mehr.

Der Workshop für Left 4 Dead 2 befindet sich ab sofort nicht mehr in der Beta.

Für euch bedeutet das: Mit wenigen Mausklicks könnt ihr euch im Spiel - oder außerhalb - ganz einfach mit neuen Kampagnen, Items, Kleidungsstücken, Waffen und mehr eindecken.

Allerdings brauche es auch noch ein bisschen Zeit, bis all die Modder ihre Werke im Workshop hochgeladen haben, so Valve auf der L4D-Webseite. Bei mehr als 1.000 Kreationen sollte aber sicher irgendetwas für euch dabei sein.

Gleichzeitig bittet man Nutzer übrigens, nicht die Werke anderer Personen hochzuladen. Wenn man etwas Gesuchtes im Workshop nicht finden könne, solle man doch den Ersteller nett darum bitten, dass er es hochlädt.

Die im Workshop erhältlichen Inhalte könnt ihr dann auch bewerten und kommentieren. Finden könnt ihr die Inhalte im Add-On-Bereich im Hauptmenü des Spiels oder auf der Workshop-Webseite. Um etwas runterzuladen, drückt ihr beim jeweiligen Projekt den „Subscribe"-Button. Da das Dateilimit 200 MB beträgt, müssten größere Kampagnen in mehrere Teilen aufgesplittet werden. Dazu müsst ihr dann diese gesamte Collection abonnieren.

Wer selbst etwas erstellt hat, muss seine Authoring Tools des Workshops aktualisieren und kann die Inhalte dann über den Workshop Manager hochladen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading