10. Stadtflucht, Urlaub und Eskapismus

Wenn ihr wüsstet, was sich alles simulieren lässt ... (2019er Update!)

Stardew Valley

Alternativer Titel: Spiel des Lebens

Stardew Valley ist ein unfassbar schönes und selig machendes Spiel, das seine Stadtflucht als tragendes Konzept brillant verkauft ... bis man in einem Wiki einmal etwas nachschlägt und dann wieder einer allzu städtischen und stressenden Mentalität des Min-Maxens verfällt. Macht nicht den gleichen Fehler wie ich und spielt das Spiel einfach nur so, nur mit eurem gesunden Menschenverstand und ganz nach Gefühl.

13
Neuerdings auch zu viert: Das Leben auf dem Land.

Dann werdet ihr in einem Zyklus der Jahreszeiten gefangen, in dem ihr mit viel Freiheit eurer Selbstverwirklichung nachgeht. Wie die aussieht? Nun als Farmer, Angler, Dungeon-durchforstender Minenarbeiter - oder einfach als lebendes, atmendes und die Community bereicherndes Mitglied dieser liebenswürdigen Pixel-Kommune, das Tag um Tag neue Freunde fürs Leben findet.

Denn das ist dieses verschrobenes kleines Pixel-Art-Meisterwerk: Ein idealisiert gamifiziertes Spiegelbild des Lebens, das sich echter anfühlt als viele Titel mit realistischer Grafik und Aufmachung. Eine kleine Kostbarkeit, dieses hier.

Bereit für das reale Leben? Stardew Valley IST das reale Leben.

Skiregion Simulator 2012

Alternativ-Titel: "Feuer, Eis und Raupenlärm"

Weißes Glück an den Bergen, nur gelegentlich getrübt von frühem Sommer, spätem Winter und Lawinen zwischendurch. Dazu die Fantasiepreise auf der Hüttn, reiche Russen zwischen nervigen Belgiern und fangen wir besser gar nicht erst mit den Deutschen an. Warum gehen Leute noch mal Skifahren? Ach ja, stimmt das Fahren an sich macht ja schon Spaß.

ski_1
In echt ein Knochenjob, hier Langeweile in Weiß.

Aber das Pistenbauen? Und Abkassieren? Und Raupe-Fahren? Ehrlich gesagt ... ja, in einem Sumpf der Simulatoren, voller fieser Untiefen und gurgelnder Schlammlöcher, ist das so mit das Beste, was euch passieren kann. Der Skigebiet-Simulator ist nicht gut, die Benutzerführung wurde direkt von einer Lawine überrollt und unbenutzbar zurückgelassen, aber solltet ihr den Nerv haben euch einzufuchsen, kann die detaillierte Verwaltung eines Skigebiets von Schneeraupenfahren bis zu Preisdetails fast Spaß machen.

ski_2
Es gibt viel zu tun, raupen wir es ab?

Bereit für das reale Leben?

Naja, es ist wenigstens ein Überblick, wie so eine gewaltige Anlage überhaupt funktioniert und was es alles zu tun gibt. Nichts davon könnt ihr nach dieser Simulation, aber das Wissen, dass es da ist, ist ja auch was wert.

ski_3
8 Euro für Fast-Food aus der Piste? Völlig unrealistisch. Viel zu billig.

Campingplatz-Simulator 2010

Alternativ-Titel: "Cabelas Camping: Cooking with Fire"

Ok, so ein Skigebiet hat ja noch einen gewissen High-Society-Appeal, selbst wenn es das Kinder-Familien-Resort ist. Jetzt geht es in die Niederungen portabler Gartenzwerge, Bierkisten und eine Wildnis der abenteuerlichsten Hygieneeinrichtungen außerhalb von Slums. Auf dem Campingplatz ist der Mann noch eins mit sich und seiner mobilen Burg und kann auch mit den Nachbarn noch in aller Ruhe Frieden schließen oder Krieg führen. Notfalls muss man halt den Rückzug drei Reihen weiter antreten.

camping_1
Auf in die Wildnis ... an der Autobahnauffahrt.

Stellt euch SimCity vor, nur dass die Leute sich nicht mit Häusern aufhalten, sondern Zelte mitbringen und statt einem Kommerz-Viertel ein Klohäuschen sehen wollen. Erfüllt die einfachsten Wünsche nach einem Minimum an Lebenskomfort, indem ihr auf einer hässlichen, isometrischen Karte lustlos herumklickt.

Was genau ihr da treibt hat mehr am Rande mit so vagen Konzepten wie Erfolg oder Misserfolg zu tun, aber darum geht es hier ja auch nicht, oder? Hauptsache die Camper haben eine gute Zeit und ihr erfreut euch an diesem Rückfall in das Amiga-Zeitalter.

camping_2
Reinkopiert in die Landschaft wäre noch nett gesagt.

Bereit für das reale Leben?

Falls ihr denkt, dass es einfach ist, einen Campingplatz zu führen ... ja, ist es. Baut ein paar Klos und Duschen in die Pampa, stellt zwei Leute zum Saubermachen ein und einen Nachtwächter dazu und ihr seid schon fast da. Die hohe Kunst, einen Antrag für so einen Platz bei den Behörden durchzubekommen, die lernt ihr hier leider nicht und damit seid ihr nach der Simulation nicht mal bereit für den ersten Schritt im Leben. Aber auch nicht für die weiteren, also nicht weiter wild.

camping_3
Zumindest gibt es ein paar ungewöhnliche 'Zelte'.

Weiter mit der nächsten Seite: Verkehrswesen, das beweist: der Weg darf nicht das Ziel sein

Inhaltsverzeichnis

1. Simulierte Kampfeslust und kampfeslustige Simulanten
Ob mit VR oder ohne, diese Schlachtfelder sind sicher das Authenischste vom Authentischen.

2. Aufbau, Abbruch und Ausbruch
Ein Jurassic Park mit nur manchmal bösen Dinos, ein Gefängnis zum Mitmachen und Kampf den Messis!

3. Gaga geht immer
Lieber Brot als tot, Klettern für Aliens und was Ziegen ganz sicher machen, wenn ihr mal nicht hinschaut.

4. Traumberufe und Berufsträume
Space, Spaaace, SPAAAACE!, Bodo mit dem Bagger und Trockenübungen für verhinderte Pilotenanwärter.

5. Jobs, die die wenigsten kennen - oder wollen
Was für Schleimer, Schleimbeseitiger und Leute, denen "Feuermann" nicht selbstlos genug war.

6. Hobbys und was manche dafür halten
Virtuell Dinge tun, die schon in der Realität keinen Spaß machen? Ihr werdet euch wundern!

7. Zwei gute Gründe für Politikverdrossenheit
Die wichtige Erinnerung daran, dass Politik ohne Unterhaltungswerte am besten dran ist.

8. Der Alltag anderer Leute
Arbeit ist das halbe Leben? Wenn ihr wollt, kann es auch noch die andere Hälfte sein!

9. Warum auch Medizin studieren?!
... wenn die OP am offenen Herzen nur einen Klick weit entfernt ist?

10. Stadtflucht, Urlaub und Eskapismus
Euer zweites Leben und zwei Mal der Beweis, das Spiele vieles können, aber das hier nicht.

11. Verkehrswesen, das beweist: der Weg darf nicht das Ziel sein
Wer in den Tunneln der Berliner U-Bahn nach Spaß und Zerstreuung sucht, dem ist nicht mehr zu helfen.

12. Computerliebe - oder "Sex, der nicht sellt"
Erotik, oder was ein Rudel Spieleentwickler dafür hielt.

13. Die Macht der Fantasie ... muss nicht immer was Gesundes sein
Liebe Vögel und Vogelliebe und andere, unbekannte Flugobjekte.

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

EmpfehlenswertTeam Sonic Racing - Test: Kartfahren ist Krieg!

Und Krieg ist bekanntlich ein Mannschaftssport.

Seht erste Bewegtbilder aus Mario Kart Tour

Nintendos neues Smartphone-Spiel und die Frage nach Mikrotransaktionen.

HerausragendDirt Rally 2: Test - Die Evolution der Perfektion

Der alte König lebt noch und es lebe der neue König

FeatureHorizon Chase Turbo Switch - Racing im Früher, das nie war

Als wäre der Traum vom besseren Gestern wahr geworden.

FeatureF1 2019 - Titanen der Rennstrecke

Aber nur in der Legends Edition

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading