Eg.de Frühstart - Assassin's Creed 4, Monster Hunter 3 Ultimate, The Walking Dead

AC4 wohl auch für Next-Gen-Systeme, Monster Hunter regionsübergreifend spielbar und Telltale will Savegame-Probleme bei TWD vermeiden.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Piraten. Ubisoft hat Assassin's Creed 4: Black Flag bestätigt. [Eurogamer.de]

Erklärung. Konami erklärt, warum es derzeit keine Wii-U-Version von Castlevania: Lords of Shadow 2 gibt. [Eurogamer.de]

Eindruck. Sony hat hochauflösende Bilder des PS4-Interfaces veröffentlicht. [Eurogamer.de]

Details. Im Netz sind einige neue Details zu The Witcher 3 aufgetaucht. [Eurogamer.de]

Vorstellung. The Farm 51 hat seinen neuen FPS Deadfall Adventures vorgestellt. [Eurogamer.net]

Umsetzung. Assassin's Creed 4 wird wohl definitiv auch für Next-Gen-Systeme erscheinen. [Gematsu]

Reaktion. Capcom hat für April ein Update der Wii-U-Version von Monster Hunter 3 Ultimate angekündigt, mit dem man dann online auch regionsübergreifend und ausschließlich auf dem GamePad der Wii U spielen kann. [Pressemitteilung]

Ausblick. CCPs World of Darkness wird intern bereits gespielt, einen kleinen Einblick soll man Ende April auf dem EVE Fanfest erhalten. [Eurogamer.net]

Maschinen. NCsoft hat mit den Mechari das dritte Volk des Dominion vorgestellt. [Offizielle Webseite]

Versprechen. Telltale will Savegame-Probleme in der zweiten Staffel von The Walking Dead vermeiden. [Rock, Paper, Shotgun]

Fortsetzung. Die 11 bit Studios haben Anomaly 2 angekündigt. [Eurogamer.net]

Option. Die Hi-Rez Studios haben mit Poseidon einen neuen Gott für Smite veröffentlicht und bieten ab sofort auch ein God Pack an, mit dem man direkt alle freischalten kann. [Pressemitteilung]

Nachfolger. Die SideQuest Studios arbeiten an einem Nachfolger zu Rainbow Moon, der 2014 erscheinen soll. [Shacknews]

Probierversion. Auf dem Xbox Live Marktplatz könnt ihr ab sofort eine Demo zu Omerta: City of Gangsters runterladen. [Major Nelson]

Release. Der Revolution-DLC für Call of Duty: Black Ops 2 ist nun auch für PC und PS3 verfügbar. [VG247]

Termin. Die Ouya-Konsole wird am 28. März an Unterstützer ausgeliefert. [Kickstarter]

Problematisch. Im Zuge des Verkaufs der restlichen THQ-Assets sind nun auch die Xbox-360-Server für Nexuiz nicht mehr verfügbar, da diese von THQ betrieben wurden. Die Server für die PC-Fassung bleiben weiter online, da der Entwickler selbst diese betreibt. [Eurogamer.net]

Zugang. Wer die digitalen Versionen der Gold Edition von Trials Evolution vorbestellt, bekommt noch bis zum 14. März Zugang zur Beta. [RedLynx]

Ende. EA stellt Warhammer: Wrath of Heroes am 29. März ein. [Offizielle Webseite]

Aktualisiert. Crytek hat ein erstes Update für Crysis 3 veröffentlicht. [MP1st]

Technik. Lionhead arbeitet offensichtlich mit der Unreal Engine 4. [Twitter]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading