Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Abschied. Ron Gilbert verlässt Double Fine. [Eurogamer.de]

Interesse. Mit Star Wars: First Assault will LucasArts angeblich feststellen, ob Interesse an Battlefront 3 besteht - sofern es jemals erscheint. [Eurogamer.de]

Realistisch. Ubisoft will die Piraten in Assassin's Creed 4 möglichst realistisch darstellen. [Eurogamer.de]

Auswahl. Ubisoft hat gleich drei Collector's Editions zu Splinter Cell: Blacklist angekündigt. [Eurogamer.de]

Zahltag. Payday 2 wird in diesem Jahr für PC, XBLA und PSN erscheinen und 30 Missionen mit sich bringen. [Eurogamer.net]

Andeutung. Ubisofts Creative Director Jean Guesdon deutet womöglich eine Veröffentlichung der Next-Gen-Konsolen vor November an. [NowGamer]

Ideen. CD Projekt macht sich Gedanken über einen Multiplayer für The Witcher 3. [Eurogamer.net]

Bonus. Das Humble Bundle with Android 5 wurde mit Crayon Physics Deluxe, Splice und Swords and Sorcery EP um drei weitere Titel ergänzt. [Humble Bundle]

Features. Online-Chats, Freundeslisten und Achievements sind nicht von Beginn an auf der Ouya-Konsole verfügbar. [The Verge]

Geschäftlich. thatgamecompany hat rund ein Jahr lang nichts an Journey verdient. [Joystiq]

Auftritt. Apollo Justice ist ebenfalls im kommenden Ace Attorney 5 dabei. [Siliconera]

Umfangreich. EA und DICE haben ein 1,92 GB großes Update für die Xbox-360-Version von Battlefield 3 veröffentlicht. [Eurogamer.net]

Verzierung. Bethesda hat eine Dragonborn-Statue angekündigt, die rund 300 Dollar kosten wird. [Bethblog]

Angebote. Square Enix bietet derzeit eine Reihe von Spielen und DLCs auf dem Xbox Live Marktplatz günstiger an. [VG247]

Optional. Activision bietet ab heute optionale Mikrotransaktionen in Call of Duty: Black Ops 2 an, mit denen ihr etwa neue Waffen-Skins oder mehr Speicherplatz für Filme und Screenshots kaufen könnt. [Eurogamer.net]

Rekord. Wargamings World of Tanks hat einen neuen Rekord hinsichtlich gleichzeitig aktiver User auf einem Server aufgestellt. Am 21. Januar 2013 spielten demnach 190.541 Spieler zur gleichen Zeit auf einem der russischen Server. [Pressemitteilung]

Rückkehr. EverQuest-Designer Brad McQuaid kehrt nach zwölf Jahren zum EverQuest-Team zurück. [GamesIndustry]

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Call of Duty: Black Ops II - Test (Mehrspieler und Wertung)

Nach der wenig spektakulären Kampagne muss der Mehrspieler-Modus es wieder retten. Natürlich mit untoter Unterstützung.