Saints Row 4 angekündigt, erster Trailer

Im August geht Volitions verrückte Reihe in die nächste Runde.

Volitions Saints Row 4 wird im August 2013 erscheinen.

Genauer gesagt am 20. August in den USA. Wer außerhalb der USA wohnt, muss sich ein bisschen länger bis zum 23. August gedulden.

Erhältlich ist der Titel wie sein Vorgänger für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Als Publisher ist diesmal Deep Silver am Start, die die Reihe mitsamt Entwickler Volition nach der Pleite von Publisher THQ übernommen hatten.

Wie man in der Pressemitteilung zur Ankündigung verrät, wird der Anführer der Saints im vierten Teil zum Präsidenten der USA. Als Oberhaupt muss man sich gleich mit einer Alien-Invasion auseinandersetzen, wodurch die Saints in einer "bizarren Steelport-Simulation" landen. Es liegt nun an euch, den Alien-Anführer Zinyak zu besiegen und die Menschheit zu befreien.

Unter anderem stehen euch auch Alien-Waffen und andere -Technologien zur Verfügung. Mit euren ebenfalls neuen Superkräften sollt ihr unterdessen selbst laufend die schnellsten Sportwagen überholen und Gegner per Telekinese in die Luft schleudern können.

Einen ersten Trailer seht ihr nachfolgend.

Saints Row 4 - Teaser-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading