Ubisoft Toronto und Montreal arbeiten am Nachfolger von Assassin's Creed 4

Arbeiten an der Fortsetzung bereits im Gange, außerdem entstehen in Toronto zwei neue IPs.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Assassin's Creed 4: Black Flag angekündigt wurde.

Erscheinen wird der jüngste Teil der Reihe Ende Oktober, doch Ubisoft Montreal und Toronto arbeiten bereits an dem Assassin's Creed, das danach kommt, wie Jade Raymond bestätigt hat.

Konkrete Einzelheiten konnte sie natürlich noch nicht ausplaudern, aber nichtsdestotrotz scheint sie erfreut darüber zu sein, wieder an einem Teil der Reihe arbeiten zu können.

„Das Tolle für mich ist, dass noch immer ein paar meiner guten Freunde daran beteiligt sind, mit denen ich bereits gemeinsam an der Veröffentlichung des ersten Teils arbeitete", sagt sie.

„Wir haben all das gemeinsam durchlebt und einige dieser Leute sind noch immer beim Franchise dabei. Es freut mich, wieder mit einigen dieser Personen arbeiten zu können."

Derzeit werkelt man bei Ubisoft Toronto noch an Splinter Cell: Blacklist und hat außerdem auch Multiplayer-Maps für das kommende Rainbow Six: Patriots beigesteuert.

Nach der Veröffentlichung von Blacklist wird man hier an insgesamt fünf Titeln arbeiten.

„Wir haben zwei große Kollaborationen hinsichtlich zwei der größten Ubisoft-Franchises geplant, über die wir aber noch nicht sprechen", so Rayamond. „Außerdem gibt es zwei neue IPs."

Der fünfte Titel gehört schließlich erneut zum Splinter-Cell-Franchise.

Mehr zum kommenden Assassin's Creed erfahrt ihr in unserer Assassin's Creed 4: Black Flag Vorschau. Außerdem hat Ubisoft vor wenigen Tagen mehrere Collector's Editions zu Assassin's Creed 4 angekündigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureDes Witchers 5. Geburtstag: Meilensteine und Geheimnisse

Was ihr in Spiel und Serie vielleicht übersehen habt.

GTA 5 Cheats - Waffen, Autos, Unsterblichkeit

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading