PlayStation 4: Ubisoft Montreal lobt 'radikale Veränderung' von Sony

Die Arbeit mit der neuen Konsole erweist sich als 'wirklich angenehme Überraschung'.

Sony scheint mit seiner PlayStation 4 bislang vieles richtig zu machen, wofür wiederum auch die vielen positiven Entwicklerreaktionen sprechen. Jüngstes Beispiel: Ubisoft Montreal.

„Im Hinblick darauf, worüber wir sprechen können - und das ist die PlayStation 4 -, ist es eine radikale Veränderung von diesen Jungs", sagt CEO Yannis Mallat gegenüber CVG.

„Lasst mich euch eine kleine Anekdote erzählen: Als ich Producer bei Prince of Persia: Sands of Time war, konnten wir einen sehr guten Programmierer mit an Bord holen, der noch immer im Kernteam von Assassin's Creed arbeitet."

„Eines Tages lag auf seinem Schreibtisch ein schwarzes Buch, der ganze Text war auf Japanisch. Ich fragte ihn, 'was ist das?' Es war die Dokumentation zur Unterstützung des Programmierens für die PS2. 'Aus diesem Grund wollte ich Japanisch-Unterricht nehmen', sagte er - um das Gerät zu verstehen und das Meiste aus ihm herauszuholen."

„An diesem Tag wurde mir bewusst, wie komplex es war, für die PlayStation 2 zu entwickeln. Daher waren wir begierig darauf, zu erfahren, wie es sich bei der PlayStation 3 in puncto Architektur verhält. Es war so ziemlich das Gleiche, nur noch komplexer."

„Die PlayStation 4 ist eine wirklich angenehme Überraschung, weil sie eine sehr vertraute Architektur nutzt", so Mallat.

„Ich denke, es zahlt sich für uns aus, dass wir mit der Entwicklung auf High-End-PCs begonnen haben. Der Transfer ist weniger komplex."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading