Bethesda: Teaser-Video zu neuem Projekt, zweiter Clip veröffentlicht

Brennende Sonnenblumen und ein Mann mit offenem Hemd.

Update (18.04.2013): Bethesda hat ein weiteres Teaser-Video veröffentlicht.

Darin sind diesmal Sonnenblumen zu sehen, die dann in Flammen aufgehen. Ebenso sieht man im Hintergrund ein Gebäude und einen Mann mit offenem Hemd.

Originalmeldung: Bethesda hat via Vine einen kurzen Teaser-Clip zu einem neuen Projekt veröffentlicht. Ihr seht ihn auch weiter unten.

Und bevor ihr diesbezüglich spekuliert: Nein, es ist kein Fallout. Zumindest sagt das Bethesdas Pete Hines auf Twitter.

Was also dann? Nun, die Hinweise im Video könnten auf ein neues Wolfenstein hindeuten. Einmal hätten wir Stacheldrahtzaun, der Name Johann Sebastian Bach taucht auf und man sieht offenbar eine Vinyl-Platte aus den 30er beziehungsweise 40er Jahren.

Zuletzt gab es im Februar bereits Hinweise auf ein neues Wolfenstein.

Das Spiel tauchte im Portfolio eines Musik-Komponisten und Sound-Designers auf, Tage später sicherte sich ZeniMax eine neue Wolfenstein-Domain.

Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um „Projekt Tungsten", an dem ZeniMax Sweden (ehemals MachineGames) arbeitet. Gegründet wurde das Studio im Jahr 2009 von ehemaligen Mitarbeitern der Starbreeze Studios, die zuvor an The Chronicles of Riddick und The Darkness gearbeitet hatten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading