Blockade Entertainment und Rainmaker Entertainment arbeiten in Zusammenarbeit mit Entwickler Insomniac an einem Film zu Ratchet & Clank.

„Eine der Fragen die uns in den letzten Jahren am häufigsten gestellt wurde, war: Wann macht ihr endlich einen Ratchet-&-Clank-Film?. Die Wahrheit ist: Wir wollten das schon seit sehr langer Zeit machen", schreibt Insomniacs James Stevenson im PlayStation Blog.

„Die Action in Ratchet & Clank, der Humor und die Galaxien-übergreifenden Abenteuer legen die Basis für eine fantastische Spieleserie und ließen sich perfekt auf die große Leinwand übersetzen."

Insomniac hilft bei der Produktion, dem Screenplay, der Charakterentwicklung und der Animation des Films. Weiterhin ist R&C-Autor T.J. Fixman beteiligt und schreibt das Skript für den Film. Zuvor hatte er bereits alle der letzten Spiele geschrieben.

Einen ersten Teaser-Trailer könnt ihr euch bereits nachfolgend anschauen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.