Eg.de Frühstart - Half-Life 2, SimCity, Double Fine

Oculus-Rift-Support für HL2, Update 3.0 für SimCity verfügbar und Double Fine will Rechte an Spielen zurück.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Wolfenstein. Das neue Wolfenstein enthält keinen Multiplayer-Modus. [Eurogamer.de]

Capcom- Capcom veröffentlicht seine aktuellen Geschäftszahlen, Resident Evil 6 bleibt unter den Erwartungen. [Eurogamer.de]

World of WarCraft. Die Zahl der Abonnenten von World of WarCraft ist im letzten Geschäftsquartal von Activision um 1,3 Millionen gesunken. [Eurogamer.de]

inFamous: Second Son. Zum PS4-Titel inFamous: Second Son sind viele neue Details aufgetaucht. [Eurogamer.de]

Half-Life 2. Valves Half-Life 2 wird das Oculus Rift VR-Headset unterstützen. [Offizielle Webseite]

SimCity. Maxis hat Update 3.0 für SimCity veröffentlicht. [CVG]

Double Fine. Entwickler Double Fine hat nach wie vor Interesse daran, sämtliche Rechte an Costume Quest und Stacking zurückzuerhalten. [Polygon]

Lords of Football. Mit einem kostenlosen Update für Lords of Football kann nun eine Pause-Funktion genutzt werden. [Pressemitteilung]

Gears of War: Judgment. Am 15. Mai erscheint die kostenlose Dreadnought-Map für den OverRun-Modus von Gears of War: Judgment. [GameSpot]

Killer is Dead. XSEED glaubt, dass Grasshoppers Killer is Dead eine größere Gruppe von Spielern ansprechen wird. [[a]listdaily]

Road Redemption. Der spirituelle Road-Rash-Nachfolger Road Redemption hat sein Kickstarter-Ziel erreicht. [Kickstarter]

Injustice. Batgirl wird der nächste DLC-Charakter für Warners Injustice. [Pressemitteilung]

Watch Dogs. Damit sich das Hacking in Watch Dogs realistischer anfühlt, hat Ubisoft mit Kaspersky zusammengearbeitet. [Joystiq]

Steam. In der Steam-Datenbank ist ein Eintrag für etwas namens Steam Trading Cards aufgetaucht. [PCGamesN]

World of Tanks. Wargaming klagt gegen die chinesischen Macher des Spiels Project Tank und wirft ihnen vor, World of Tanks schlicht kopiert zu haben. [Polygon]

Metro: Last Light. Der Ranger-Modus für Metro: Last Light wird für Nicht-Vorbesteller 5 Dollar kosten, weil Händler dies so verlangen. [PC Gamer]

Infinite Crisis. Warner und Turbine haben mit dem Flash einen weiteren spielbaren Charakter aus Infinite Crisis vorgestellt. [Pressemitteilung]

Hawken. Das jüngste Update für Hawken bringt unter anderem die neue Facility-Karte mit sich. [Patch Notes]

Watch Dogs. Multiplayer und Singleplayer von Watch Dogs sollen nahtlos ineinander übergehen. [PlayStation Blog]

SEGA. Im ersten Quartal seines Geschäftsjahres hat SEGA Gewinn gemacht, Aliens: Colonial Marines wurde rund 1,3 Millionen Mal ausgeliefert. [Eurogamer.net]

Diablo 3. Die Profite von 415 Diablo-3-Spielern, die in der letzten Woche von einem Gold-Exploit Gebrauch gemacht haben, spendet Blizzard für wohltätige Zwecke. [Battle.net]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading