Assassin's Creed 4: Ubisoft will Assassin's-Creed-Fans in einem Gemälde verewigen

Die Gewinner sind dann auf dem Bild Teil einer Seeschlacht.

Insgesamt 137 Assassin's-Creed-Fans will Publisher Ubisoft auf einem Gemälde zu Assassin's Creed 4: Black Flag verewigen.

1

Das Ganze ist im Stil des 18. Jahrhunderts gehalten und zeigt eine Schlacht auf offener See. Für die Umsetzung sind die „Meister der Beaux-Art-School in Pars" verantwortlich.

In seiner fertigen Fassung soll das Gemälde stolze 2,3 x 4,5 Meter groß sein und wird obendrein vom 4. November bis 3. Dezember im Musée de la Marine in Paris ausgestellt. Darüber hinaus kann man sich das Ergebnis natürlich auch online anschauen.

Wenn ihr - mit etwas Glück - dabei sein wollt, müsst ihr ein Portrait von euch einsenden und dabei so viele Emotionen und Leidenschaft wie möglich zeigen.

Zu diesem Zweck sucht man sich auf der dafür eingerichteten Webseite die passende Figur aus und kann dann seine Pose entsprechend danach ausrichten. Ebenso könnt ihr den Fortschritt des Gemäldes dort verfolgen oder für Portraits abstimmen.

Wer Mitglied des AC4-Pre-Order-Programms The Watch ist, kann bereits vorab am Wettbewerb teilnehmen.

Assassin's Creed 4: Black Flag erscheint am 31. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und Wii U. Die PC-Fassung folgt etwas später, für Xbox One und PS4 erscheint das Spiel zum Launch.

Assassin's Creed 4 - E3-Gameplay-Video

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading