Ratchet & Clank: Into the Nexus angekündigt

Das neueste Abenteuer der beiden erscheint noch in diesem Jahr für die PS3.

Insomniac arbeitet mit Into the Nexus an einem neuen Ratchet & Clank.

Der Titel soll euch einen neuen „Singleplayer-Epilog" zu den Future-Spielen bieten. Das Ganze entsteht unter der Leitung von Creative Director Brian Allgeier (Tools of Destruction, A Crack in Time).

1

Für den jüngsten Teil will man sich jedenfalls ganz auf ein Singleplayer-Erlebnis konzentrieren, nachdem man zuletzt bei All 4 One auf Koop und bei Full Frontal Assault auf kompetitive Modi setzte.

„Gleichzeitig lieben wir Ratchets Singleplayer-Abenteuer", schreibt Insomniacs James Stevenson. „Wir haben uns weiterhin neue Waffen, Gadgets und Planeten einfallen lassen. Die Zeit ist reif, um zu Ratchets persönlicher Geschichte zurückzukehren."

Ratchet & Clank: Into the Nexus soll noch zum Weihnachtsgeschäft 2013 exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen - sowohl im Handel als auch als Download für rund 30 Dollar.

Dabei spricht man vom bislang größten downloadbaren R&C-Spiel, im Vergleich dazu würden Quest for Booty und Full Frontal Assault fast schon winzig wirken.

Ratchet & Clank: Into The Nexus - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading