Details zum gamescom city festival 2013

Festival-Areal wird erweitert, erste Musikacts bekannt gegeben.

Im Rahmen der diesjährigen gamescom findet auch das gamescom city festival zum fünften Mal statt.

In diesem Jahr gibt es nicht nur die Hauptbühne auf dem Ring und die Toggo-Bühne auf dem Rudolfplatz, sondern auch noch eine weitere Location am Neumarkt.

Gleichermaßen hat man auch erste Musikacts für die zwei Musikbühnen bekannt gegeben. Mit dabei sind etwa Tocotronic, Johnossi, Leslie Clio, Yasha, Laing, Abby, Adolar, Susanne Blech, Claire und Trümmer. Auf der Bühne am Neumarkt erwarten euch Bands wie Kasalla, Klee, Martin Jondo und 5vor12, aber auch Nachwuchskünstler wie OK Kid, Intergalactic Lovers oder Exclusive.

Davon abgesehen soll das Programmangebot insgesamt natürlich noch reichhaltiger werden. Publisher zeigen wie gewohnt ihre Spiele auch im Rahmen des city festivals an Spielestationen in der Stadt.

Wieder mit als Partner dabei sind Volkswagen und Audi, deren aktuelle Modelle ihr nicht nur genauer begutachten, sondern auch im Rahmen einer Probefahrt testen könnt. Auf dem Neumarkt will sich Volkswagen außerdem ganz besonders dem Rallye-Sport widmen. Der ADAC bietet dort unterdessen Überschlags- und Rennsimulatoren an, während Toyota an der Apostelnkirche seine Hybrid-Technologie zeigt.

Die gamescom 2013 ist für Besucher vom 22. bis 25. August 2013 geöffnet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading