An den Missionen von Company of Heroes kann man sich auf den höheren Schwierigkeitsgraden durchaus mehr oder weniger erfolglos die Abende vertreiben. Dabei wäre es im Grunde gar nicht so schwierig den Sieg zu erringen, wenn man nur sehen könnte, welche Gebiete der Feind besetzt hat und wo seine Einheiten herumschleichen. Mit den folgenden Cheats ist das unter anderem kein Problem mehr. Ihr könnt den Nebel des Krieges entfernen, um die feindlichen Gebiete aufzudecken, oder auch die komplette Karte enthüllen, um alle feindlichen Bewegungen zu verfolgen. Alternativ könnt ihr das laufende Spiel auch kurzerhand per Cheat in seinen Sieg oder in eine Niederlage verwandeln oder euch alle Missionen der Kampagne freischalten. Und wer einfach nur etwas zum Schmunzeln sucht, kann über Soldatentrupps mit gigantischen Köpfen schmunzeln.

Company of Heroes - Alle Missionen freischalten

Um alle Missionen in Company of Heroes freizuschalten, müsst ihr in einer der Spieldateien einen kleinen Eintrag hinzufügen. Selbiger ist zwar keine große Sache, dennoch solltet ihr euch von der Originaldatei eine Sicherungskopie anlegen. Sollte unerwarteterweise doch etwas schieflaufen, könnt ihr die geänderte Datei mit der Originaldatei überschreiben.

1. Wechselt - je nach Windowsversion - ins Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Eigene Dateien\My Games\Company of Heroes\Savegames\RelicCOH\Campaigns\coh\ oder C:\Benutzer\[Benutzername]\Dokumente\My Games\Company of Heroes\Savegames\RelicCOH\Campaigns\coh\. [Benutzername] ersetzt ihr mit dem Namen eures Benutzerkontos.

2. Sucht nach der Datei campaignstate.lua und öffnet sie mit einem beliebigen Texteditor.

3. Nutzt die Suchfunktion, um nach dem Eintrag maxmission zu suchen.

4. Tragt hinter der Variable die Zahl = 14 ein (Eintrag sollte dann so aussehen maxmission = 14).

5. Speichert die Datei ab, beendet den Texteditor und startet Company of Heroes. Nun stehen euch alle Missionen zur Auswahl.


Cheat-Codes - Company of Heroes (Anthology, Opposing Fronts, Tales of Valor)

Um die nachfolgenden Cheat-Codes eingeben zu können, öffnet ihr während des Spiels die Cheat-Konsole mit der Tastenkombination Steuerung (STRG) + Umschalttaste (Shift) + Ö (bei der US-Version STRG + Shift + ^ oder STRG + Shift + @), bestätigt eure Eingabe mit Enter und schließt die Konsole anschließend wieder mit derselben Tastenkombination, mit der ihr sie aufgerufen habt. Achtung: Je nach Version müsst ihr dabei folgende Tastenbelegung für die Eingabe beachten:
( = Umschalttaste + 9
) = Umschalttaste + 0
" = Umschalttaste + Ä

restart - Startet das Spiel neu.

abortgame - Spiel verlassen.

taskbar_show - Die Taskbar wird eingeblendet.

taskbar_hide - Die Taskbar wird wieder ausgeblendet.

statgraph() - Aktiviert „statgraph_channel"-Befehle.

statgraph_channel("fps") - Ist der Statgraph aktiviert, werden die FPS angezeigt.

setsimrate X - Die Spielgeschwindigkeit kann um einen durch X definierten Wert verändert werden. Der Normalwert beträgt 10. Werte darunter verlangsamen die Spielgeschwindigkeit, Werte darüber erhöhen die Spielgeschwindigkeit.

ee_bigheadmode 1 - Die Köpfe der Einheiten werden vergrößert.

ee_bigheadmode 0 - Die Köpfe der Einheiten kehren zur Normalgröße zurück.


Nebel des Krieges ein- und ausschalten & gesamte Karte aufdecken

Die Option, den Nebel des Krieges (Fog of War) ein- oder auszuschalten oder die gesamte Karte aufzudecken, funktioniert ebenfalls über die Eingabe eines Cheat-Codes. Allerdings müsst ihr dafür Company of Heroes im Entwicklermodus starten, wofür ihr wiederum einen kleinen Kommandozeilenparameter hinzufügen müsst, den ihr aber jederzeit wieder rückgängig machen könnt. Zur Sicherheit solltet ihr euch aber dennoch von allen veränderten Dateien eine Sicherheitskopie anlegen. Je nachdem, ob ihr die Retail- oder Steamversion erworben habt, müsst ihr anfangs unterschiedliche Schritte ausführen, um die Cheat-Konsole zu aktivieren:

Bei der Retailversion von Company of Heroes:

1. Falls nicht bereits vorhanden, erstellt eine Verknüpfung zur RelicCOH.exe

2. Rechtsklickt auf die Verknüpfung oder wählt sie aus und drückt die Menü-Taste auf eurer Tastatur, um das Kontextmenü aufzurufen.

3. Wählt die Option Eigenschaften (i. d. R. der letzte Eintrag) sucht im Reiter „Verknüpfung" nach der Zeile Ziel:. Die Pfadangabe im Kasten rechts daneben vervollständigt ihr jetzt mit dem Kommandozeilenparameter -Dev (Leerzeichen nicht vergessen).

4. Bestätigt eure Eingabe mit einem Klick auf OK und startet Company of Heroes.

5. Nun könnt ihr die Cheat-Konsole öffnen und die folgenden Codes eingeben:
FOW_Toggle - Schaltet den Nebel des Krieges ein oder aus.
FOW_RevealAll - Deckt die gesamte Karte auf.


Bei der Steamversion von Company of Heroes

1. Startet Steam und wechselt zu eurer Spiele-Bibliothek.

2. Rechtsklickt auf Company of Heroes, um das Kontextmenü aufzurufen, und wählt die Option Eigenschaften.

3. Klickt im Reiter „Allgemein" auf den Button Start-Optionen festlegen... und gebt im folgenden Fenster den Befehl -Dev ein.

4. Bestätigt mit „Ok", schließt das Steam-Eigenschaften-Fenster von Company of Heroes und startet das Spiel.

5. Nun könnt ihr die Cheat-Konsole öffnen und die folgenden Codes eingeben:
FOW_Toggle - Schaltet den Nebel des Krieges ein oder aus.
FOW_RevealAll - Deckt die gesamte Karte auf.

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte