Nachdem Fez 2 erst auf der E3 angekündigt wurde, hat Phil Fish das Projekt nun wieder eingestampft.

„Schweren Herzens müssen wir bekannt geben, dass Fez 2 eingestellt wurde und sich nicht mehr in Entwicklung befindet", schreibt Polyton auf Twitter. „Wir entschuldigen uns für die Enttäuschung."

Vorausgegangen war ein aus dem Ruder gelaufener Streit auf Twitter zwischen GameTrailers' Marcus „Annoyed Gamer" Beer und Fish. Beer hatte zuvor Fish in der Sendung Invisible Walls als „Wichser" und „verdammten Hipster" bezeichnet, weil er keinen Kommentar zum geplanten Selbstvertrieb für Indies auf der Xbox One abgeben wollte. Fish merkte später auf Twitter an, dass er schlicht auf Details von offizieller Seite warten wollte, bevor er etwas kommentiert.

Gleichermaßen hatte Beer auch Jonathan Blow kritisiert, bezeichnete beide als die „selbsternannten Indie-Könige", die sich ständig nur beschweren würden.

Das Ganze zog sich stundenlang via Twitter hin, währenddessen wurden allerlei Nettigkeiten ausgetauscht. Fish entschied sich infolge dessen dafür, der Industrie seinen Rücken zu kehren. „Ich hasse diese verdammte Industrie", schrieb er später.

Auf Polytrons Webseite heißt es: „Fez 2 ist eingestellt. Ich bin fertig. Ich nehme das Geld und verschwinde. Mehr kann ich nicht ertragen. Das ist nicht das Resultat eines einzigen Vorfalls, sondern das Ende einer langen, blutigen Kampagne. Ihr habt gewonnen."

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (43)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Fez - Test

Von der Kunst, ein halbes Jahrzehnt bis zur Veröffentlichung zu brauchen - und doch kein alter Hut zu sein.

Fez' Phil Fish vergleicht Let's Plays mit Piraterie

"Wenn ihr mit meinen Inhalten Einnahmen generiert, schuldet ihr mir Geld."

Eg.de Frühstart - Star Citizen, Fez, Thief

Star Citizen erreicht 34 Millionen Dollar, Fez eine Million Mal verkauft und Lite-Version der Thief-App erhältlich.

Eg.de Frühstart - Take On Mars, Papers, Please, Star Citizen

Bohemias Take On Mars erhältlich, Papers, Please erscheint nächste Woche und Star Citizen knackt die 15 Millionen.

Neueste

Fortnite: Tanzlokal und Rennstrecke finden & Truhen und Munitionskisten durchsuchen

So löst ihr die vorletzte Verlängerungsherausforderung in Fortnite.

Pokémon Go: Latias Raid - Wie ihr Shiny Latias kontert und fangt

Die besten Konter-Pokémon, effektive Typen und Angriffe, Stärken und Schwächen, WP vor und nach dem Fangen, Fangchance erhöhen und mehr.

Anthem - Test (Teil 2): Durch mit der Kampagne, kriegt Bioware die Kurve?

"Um die Antwort zu erfahren, lese vorher zwei beliebige andere Artikel, trinke einen Liter Wasser und gehe zwei Mal auf Toilette."

Werbung