Vorbesteller können IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad schon ab Herbst spielen

Das fertige Spiel erscheint wiederum erst im Frühjahr 2014.

1C bietet euch ab sofort die Möglichkeit, das kommende IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad vorzubestellen und euch somit mehrere Monate vor dem Release des fertigen Spiels bereits Zugang dazu zu sichern.

Die Veröffentlichung von IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad ist für das Frühjahr 2014 geplant. Das Spiel bringt unter anderem eine neue Kampagne mit sich, verspricht außerdem ein „unerreichtes Maß" an Details in puncto Phyik, Schadensmodell und Aerodynamik, eine verbesserte KI, Ingame-Achievements und weltweite Statistiken.

Zur Vorbestellung bietet man einerseits die Standard Edition für 49,99 Dollar und andererseits eine Premium Edition für 89,99 Dollar an, die wiederum folgende Extras mit sich bringen:

  • Early Access: Wer die Standard Edition kauft, kann bereits im Winter 2013 abheben, mit der Premium Edition erhaltet ihr sogar schon im Herbst 2013 Zugang zum Spiel.
  • Founder's Tag: Besitzer der Standard Edition finden unter ihrem Avatar im Community-Forum ein silbernes IL-2-Logo, Käufer der Premium Edition bekommen ein goldenes Logo.
  • Flugzeuge zum Launch: Käufern beider Edition stehen anfänglich die gleichen sechs Flugzeuge zur Verfügung: LaGG-3 s.29, Bf-109F-4, IL-2 AM38 (42er Einsitzer-Modell), Ju-87 D-3, Pe-2 s.87/s.110 und He-111 H-6. Zwei weitere Flugzeuge (Yak-1 und Bf-109G-2) lassen sich im Spiel freischalten.
  • Spezielle Flugzeuge: Käufer der Premium Edition bekommen zusätzlich Zugang zu zwei weiteren Flugzeugen (La-5 und Fw-190 A3), die man entweder über die Premium Edition oder nach dem Launch im Store kaufen kann.
  • Markierung: Als Besitzer der Premium Edition erhält man auch im Spiel selbst eine spezielles Emblem neben seinem Nickname, um euch als Founder zu identifizieren. Auf Wunsch könnt ihr es auch abschalten.
  • Geschenke: Ihr könnt Freunden, Familienmitgliedern oder wem auch immer das Spiel schenken. Das entsprechende System steht zum Start der Early-Access-Phase im Herbst 2013 Käufern aller Versionen zur Verfügung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading