XCOM: Enemy Within erscheint im November

Firaxis werkelt an der Erweiterung für Enemy Unknown.

2K Games hat soeben XCOM: Enemy Within angekündigt, das im November erscheinen soll.

Dabei handelt es sich um eine Erweiterung für XCOM: Enemy Unknown.

Unter anderem habt ihr damit die Möglichkeit, „Gene Mods" zu erforschen, um die Fähigkeiten eurer Soldaten zu verbessern. Ebenso können eure Soldaten ein Exoskelett namens „Mechanized Exoskeletal Cybersuit" verwenden, das mit Flammen- oder Granatwerfern ausgestattet ist. Auch davon abgesehen gibt es neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände.

Zu den neuen Feinden zählt etwa der Mechtoid. Ebenso gibt es eine neue Alien-Ressource namens MELD, weitere taktische Herausforderungen sowie 47 zusätzliche Maps und neue Umgebungen, Einheiten und Skills für den Multiplayer. Und natürlich noch einiges mehr.

XCOM: Enemy Within erscheint am 15. November 2013 in Deutschland. Für PC und Mac soll die Erweiterung 29,99 Euro kosten, auf Xbox 360 und PS3 ist sie als "Commander Edition" für 39,99 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zu XCOM: Enemy Within bieten wir euch noch heute.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading