Eg.de Frühstart - Grand Theft Auto 5, Dungeon Keeper, Neverwinter

In GTA 5 könnt ihr Gras rauchen, neues Dungeon Keeper für iOS und Android und erste Neverwinter-Erweiterung erscheint heute.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Einfach hier kostenlos als E-Mail-Newsletter abonnieren!

-------------------

Diablo 3. Mit Reaper of Souls hat Blizzard die erste Erweiterung für Diablo 3 angekündigt. [Eurogamer.de]

Beyond. Quantic Dreams Beyond könnt ihr komplett per Smartphone spielen, außerdem bietet es einen Koop-Modus. [Eurogamer.de]

The Elder Scrolls Online. Bethesda setzt mit The Elder Scrolls Online auf das Abo-Modell. [Eurogamer.de]

Die Sims 4. Maxis bekräftigt erneut, dass man Die Sims 4 offline spielen kann. [Eurogamer.de]

Grand Theft Auto 5. In GTA 5 könnt ihr unter anderem Gras rauchen, wie eine Alterseinstufung des ESRB verrät. Warnung: Leichte Spoiler. [Eurogamer.net]

Dungeon Keeper. EA hat ein neues Dungeon Keeper für Android und iOS angekündigt. [Kotaku]

Neverwinter. Heute Abend erscheint mit Fury of the Feywild die erste kostenlose Erweiterung für Neverwinter. [Pressemitteilung]

Joe Danger. Hello Games' Joe Danger wird für die Vita erscheinen. [Hello Games]

BandFuse: Rock Legends. Harmonix-Veteran Jeff Marshall schließt sich dem Entwicklerteam von BandFuse: Rock Legends an und soll sich um Musiklizenzen und die DLC-Roadmap kümmern. [Pressemitteilung]

Warface. Die finale Closed-Beta-Phase von Cryteks Warface ist gestartet, Anmeldungen sind über die Webseite möglich. [Offizielle Webseite]

Terminator. Reeft Entertainment hat sich die Rechte an Spielen zu den ersten beiden Terminator-Filmen gesichert und Terminators: The Video Game angekündigt. [IGN]

Baphomets Fluch. Revolution bringt Baphomets Fluch: Der Sündenfall auch auf die Vita. [Pressemitteilung]

The Order 1886. Ready at Dawns The Order 1886 soll zu einem Franchise werden. [VG247]

Dead Island: Epidemic. Bloodline-Champions-Entwickler Stunlock Studios ist für Dead Island: Epidemic verantwortlich. [Polygon]

S.K.I.L.L. - Special Force 2. Die Open Beta von S.K.I.L.L. - Special Force 2 startet am 21. August. [Pressemitteilung]

Rain. Am 2. Oktober wird Rain im PlayStation Network erscheinen. [PlayStation Blog]

Lightning Returns. Square Enix plant keine Veröffentlichung eines FF13-Trilogie-Bundles in Europa. [VG247]

Ubisoft. Publisher Ubisoft kooperiert mit NVIDIA, um Spielern in Splinter Cell: Blacklist, Assassin's Creed 4 und Watch Dogs das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten. Die Spiele sollen TXAA Antialiasing, filmreife, flüssigen Animationen, weiche Schatten, HBAO+ (Horizon-based Ambient Occlusion) und Advanced DX11 Tessellation unterstützen. [Pressemitteilung]

Diablo 3. Nach Angaben von Blizzard ist die Zahl der kompromittierten Diablo-3-Accounts in den Territorien niedriger, in denen das Auktionshaus verwendet wird. [PCGamesN]

EverQuest Next. Charaktere aus EverQuest Next Landmark können später in EverQuest Next importiert werden. [EQHammer]

Watch Dogs. Ubisoft hat zu Watch Dogs eine App namens H_ide für iOS und Android veröffentlicht. Damit sollt ihr anonyme Sprachmeldungen und verschlüsselte Textnachrichten verschicken und Bilder verschlüsseln können. [Pressemitteilung]

Nintendo. Nach Angaben von n-Space-Chef Dan O'Leary besteht bei den Publishern derzeit kein großes Interesse hinsichtlich der Nintendo-Plattformen. [GamesIndustry]

Awesomenauts. Nach schlechten Erfahrungen mit einem Publisher will Ronimo künftig unabhängig bleiben. [Polygon]

Xbox One. Microsofts Phil Harrison glaubt, dass die Xbox One das beste Launch-Line-up der Konsolengeschichte hat. [CVG]

Gran Turismo. Der geplante Gran-Turismo-Film soll die Geschichte von Lucas Ordonez erzählen, der erst durch das Spielen von Gran Turismo und die Teilnahme an der GT Academy zum Rennfahrer wurde. [Destructoid]

Rift. Nach dem Wechsel zum Free-to-play-Modell sind die Spielerzahlen von Rift laut Trion Worlds deutlich angestiegen. [PCGamesN]

CryEngine. Crytek hat eine neue CryEngine vorgestellt und verzichtet künftig auf eine Nummerierung. [GameSpot]

Knack. Der PS4-Titel Knack verfügt auch über einen Koop-Modus, der eher für jüngere Spieler gedacht ist. [Joystiq]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading