Grand Theft Auto 5 enthält 15 Radiostationen und 240 lizenzierte Songs

Die Laufzeit entspricht rund 20 Film-Soundtracks. Update: Kostproben.

Update (02.09.2013): Rockstar hat ein paar Kostproben zu den Radiostationen aus Grand Theft Auto 5 veröffentlicht.

Ihr könnt sie euch hier anhören.

Originalmeldung: Rockstars Grand Theft Auto 5 enthält insgesamt 15 Radiostationen mit Musik, zwei Radiostationen mit Gesprächen sowie 240 lizenzierte Songs, deren Laufzeit ungefähr 20 Film-Soundtracks entsprechen soll.

Kurz gesagt: Es ist der umfassendste Soundtrack, den Rockstar jemals zusammengestellt hat, wie Soundtrack Supervisor Ivan Pavlovich dem Rolling Stone verriet. Ebenso nutzt GTA 5 auch den bislang umfangreichsten selbst komponierten Soundtrack eines Rockstar-Spiels.

Der Soundtrack soll dynamisch einsetzen, während ihr die Welt von GTA 5 online und offline erkundet. Wie bei Red Dead Redemption werden die einzelnen Tracks bestimmte Regionen widerspiegeln oder was euer Charakter gerade macht.

Auch Red-Dead-Komponist Woody Jackson ist wieder mit an Bord, steuert Musik für die ländliche Gegend von Los Santos bei. Die deutsche Electronic-Band Tangerine Dream übernimmt eine weitere Region, ebenso wie Rap-DJ Alchemist und Oh No.

“Jeder der Komponisten dient dazu, einen Charakter oder einen Schauplatz zu definieren“, so Pavlovich. „Aber obwohl ihr vielleicht einen Track bei einem bestimmten Charakter oder einer speziellen Gegend zu hören bekommt, werden doch immer auch Elemente der anderen Komponisten zu hören sein.“

“Wenn ihr zum ersten Mal in die ländliche Gegend reist, haut euch Woody Jacksons Rock-Soundtrack von den Socken, aber ihr hört hier immer noch Elemente von Tangerine Dream, Alchemist und Oh No. Ihr entfernt euch also nie zu sehr von diesem Kern-Soundtrack, den wir für das Spiel erstellt haben.“

Erscheinen wird Grand Theft Auto 5 am 17. September 2013 für Xbox 360 und PlayStation 3.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading