Gearbox arbeitet an zwei Next-Gen-IPs

Außerdem: Figuren und DLCs für Borderlands 2 und ein Stream vom Community Day.

Entwickler Gearbox Software arbeitet nach eigenen Angaben an zwei neuen IPs für Next-Gen-Konsolen, wie man auf einem PAX-Prime-Panel verraten hat.

Konkretere Details dazu gab man allerdings nicht bekannt.

Aber: Ihr könnt euch einen Beta-Zugang für eines dieser neuen Projekte sichern, wenn ihr das Digital Access Pack für Gearbox' Community Day 2013 kauft.

Für 20 Dollar bekommt ihr dann außerdem noch einen HD-Livestream des Community Days am 14. September, exklusive Skins und Köpfe für Borderlands 2 sowie Homeworld HD und Homeworld Classic, berichtet Destructoid.

Das Ultimate Vault Hunter Pack 2 für Borderlands 2 erscheint unterdessen heute. Es ist kein Teil des Season Pass, ihr müsst es also extra kaufen. Mit dabei ist unter anderem eine Erhöhung des Maximallevels auf 72. Das Paket kostet 4,99 Dollar.

Wie Game Informer unterdessen berichtet, will Gearbox außerdem eine neue Reihe von Vault-Hunter-Statuen veröffentlichen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading