GTA 5 - Mission 23: Auskundschaften des Hafens, Mission 24: Miniatur-U-Boot

GTA 5 Komplettlösung und Tipps (100 % Gold-Ranking) - Wenn Trevor schon was planen muss, dann macht es auf diese Weise wenigstens richtig

GTA 5 - Komplettlösung Storymodus

Auskundschaften des Hafens - Mission 23

Spielbarer Charakter: Trevor

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Zeitlimit 20:00 Minuten
- Angestellter des Monats: Beschädigt nicht die Container, seid also beim Manövrieren vorsichtig
- Perfekte Überwachung: Schießt alle drei Fotos genau nach Anweisungen
- Ehrliche Arbeit: Löst in den Docks keinen Alarm aus

Geht mit Trevor in seinen Unterschlupf in der Nähe des südwestlichen Hafens. Diesen nimmt er auch ins Visier, um etwas Sinnvolles mit seiner Zeit in Los Santos anzufangen. Steigt in den Jeep und fahrt mit euren beiden Hilfsarbeitern zum Pier 400. Nachdem ihr das Tor passiert habt, fahrt ihr links hinter die Tankstelle, um den Vorarbeiter zu treffen. Geht nicht in die Hütte, sondern folgt draußen Floyd. Nach ein paar Metern weißt euch ein Merryweather-Mann an, den Fracht-Lader zu benutzen, was ihr nur zu gerne tut.

Fahrt ein Stück zurück in Richtung Eingang. Auf der Karte seht ihr dort mit zwei grünen Punkten zwei Container, die die Aufschrift „THRIFTEX" tragen. Sammelt diese ein, indem ihr erst den Lader mit dem linken Stick hochfahrt, über dem Container platziert und mit Steuerkreuz nach rechts festmacht. Hebt den Container und fahrt ihn zu seinem Bestimmungsort, ungefähr dort, wo ihr die Order bekamt. Der grüne Punkt auf der Karte markiert den Ort, die Container müssen innerhalb des rot markierten Bereichs stehen. Sie müssen nicht genau in den Buchten sein, ladet sie einfach innerhalb der äußeren roten Linien ab.

Lauft zu dem großen Container-Kran auf der anderen Seite der Container auf der Seeseite und klettert nach oben. Dort weißt euch eine Wache an in das Häuschen zu steigen und die roten Container auf die Laster zu manövrieren. Natürlich tut ihr genau das. Mit den beiden Sticks bewegt ihr den Kran vor und zurück und den Greifer hoch und runter. Positioniert euch richtig und greift den Container wie zuvor auch schon die kleineren. Wenn ich Probleme mit Positionieren habt, könnt ihr mit Select die Perspektive umschalten. Holt auch den zweiten Container. Dann lässt euch der Wachmann endlich in Ruhe und ihr könnt an der Seite des Krams in Richtung des Schiffs gehen und dort Fotos machen. Holt das Handy vor, wählt die Kamera und fotografiert erst den Bug vom Schiff (das vordere Ende), dann eine Wache herangezoomt und schließlich das Heck herausgezoomt. Schickt die Bilder an Ron, indem ihr Senden drückt (X / Quadrat) und ihn aus den Kontakten anwählt und geht dann nach unten.

Steigt jetzt in den Laster und fahrt zu den Lagerhallen. Dazu verlasst ihr den Hafenbereich und entlang der Route des Navis bis zu der Halle. Dort bekommt Floyd ein Problem mit den Wachen, aber Trevor nutzt die Gunst des Augenblicks. Lauft los und verlasst die Halle. Links steht ein verlassener alter Truck, den ihr nehmen könnt. Fahrt zurück in das Apartment, wo ihr Wades Leiden erlebt.

Jetzt ist die Frage, wie wahnsinnig ihr seid: Das Schiff stürmen oder auf Hochsee ein Schiff kapern.

Nach der Mission wechselt ihr am besten direkt zu Michael und fahrt zu einer Flugschule und absolviert all die Kurse.

Miniatur-U-Boot - Mission 24

Spielbarer Charakter: Trevor

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Zeitlimit: 8:30
- Du darfst nicht an Bord: Klaut das U-Boot, ohne das große Schiff zu betreten.

Fahrt mit Trevor zum Süd-Östlichen Hafen, wo das Symbol auf der Karte markiert ist. Das Boot hängt am Frachter Daisy Lee an der Seite über dem Wasser. Die Daisy Lee ist nur leicht bewacht. Ihr könnt entweder relativ einfach durchschleichen oder am besten mit Schalldämpfer die wenigen Wachen ausschalten, sobald sie euch in die Quere kommen. Der Schalter, um das U-Boot zu befreien ist gleich von der ersten Treppe am Bug gerade durch auf die andere Seite des Bootes. Lasst das Boot ins Wasser fallen, springt hinterher und klettert auf das U-Boot. Alternativ und für die 100 Prozent schießt ihr von Land aus die Seile, die das Boot halten durch und es fällt ins Wasser. Nehmt ein Scharfschützengewehr dafür.

Steigt ein, als wäre es ein Auto und die Fahrt kann beginnen. Floyd gibt euch eine Adresse an Pier 400, wo ihr das U-Boot verstauen könnt. Fahrt dorthin oder schaut euch vorher noch ein wenig um. Angekommen stoppt ihr und Floyd fischt euch raus. Dann fahrt ihr den Laster um die Ecke in die Lagerhalle, wo ihr ihn am markierten Ort in der großen Halle abstellt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA 5 Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (29)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading