GTA 5 - Mission 62: Großreinemachen, Mission 63: Mord auf der Baustelle

GTA 5 Komplettlösung und Tipps (100 % Gold-Ranking) - Überlebt den großen Shootout elegant und erledigt am nächsten Tag auch noch gleich den Baulöwen.

GTA 5 - Komplettlösung Storymodus

Großreinemachen - Mission 62

Spielbarer Charakter: Michael

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Zeitlimit: 7:00 Minuten
- Landet 18 oder mehr Kopftreffer
- Fliegenklatsche: Schießt den Hubschrauber ab, der euch verfolgt

Ein B in den westlichen Hills markiert die Nachbesprechung zum FIB-Überfall. Der Kortz-Plaza ist der Ort des Treffens. Geht durch den Eingang in den inneren Bereich und lauft geradezu durch zu der Treppe am anderen Ende. Lauft nach oben und dann zum anderen Ende, wo ein sehr entspannter Dave wartet. Der entspannte Teil endet sehr schnell, das Chaos bricht aus.

Bleibt erst mal wo ihr seid und schießt auf alles, was sich bewegt. Ein Teil sortiert sich auch gegenseitig aus. Danach rückt ihr vor, der gleiche Weg, den ihr kamt. Ein Helikopter nagelt Michael fest, aber das ganze nimmt eine interessante Wendung. Ihr wechselt zu Trevor und schaltet den Piloten aus. Danach nehmt ihr euch die Agenten am Boden vor, bevor ihr zu Michael umschaltet. Arbeit euch den Balkon entlang vor, aber immer aus der Deckung heraus. Haltet euch auf der rechten Seite, eher weg vom Hof. Ein zweiter Heli taucht auf, den ihr entweder mit Trevor oder Michael runterholt, aber definitiv mit schwerem Geschütz oder dem Scharfschützengewehr. Danach geht es über den Laufsteg auf die andere Seite, aber nicht bevor ihr auch am Boden ein wenig ausgedünnt habt. Auf der anderen Seite die Treppen runter und nicht ohne die Agenten im Erdgeschoss zu erledigen. Dann lauft ihr zu Dave am Brunnen.

Dort kümmert ihr euch um die Agenten, vor allem aber um den Hubschrauber, bevor ihr zu Trevor umschaltet und die Agenten auf dem unteren Balkon erledigt. Dann wieder zurück zu Michael und hinter Dave her. Auf dem Parkplatz räumt ihr noch die Reste auf, dann nehmt ein Auto und fahrt zum Treffpunkt, den Trevor nannte. Vorher müsst ihr aber noch auf dem Weg den Hubschrauber abhängen. Aussteigen und abschießen ist leider keine Option, er macht euch sofort platt. Gebt stattdessen Gas. Ihr habt eine gute Chance, wenn ihr es schafft ihn zwischen zwei große, relativ nah beieinander stehende Gebäude zu locken, zum Beispiel in Downtown. Wenn ihr merkt, dass er dort nicht schießt, steigt aus und holt ihn eurerseits runter. Danach geht es weiter zu Trevor. Trefft euch mit Trevor und wenigstens das läuft gut. Die Mission ist beendet.

Mord auf der Baustelle - Mission 63

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Flugverbotszone: Schieß den Hubschrauber des Ziels ab
- Verdientes Geld 10.000.

In dieser Mission müsst ihr euch auf das Dach der Baustelle hochschießen, um dort euer Ziel zu erledigen. Im Grunde gibt es hier nichts weiter zu beachten, als dass ihr immer schön die Deckung ausnutzen müsst, denn ansonsten übermannt euch die große Übermacht an Gegnern. Nutzt auf dieser Etage am besten das Sturmgewehr. Arbeitet euch im Erdgeschoss zunächst mittig durch das Gebäude vor, immer schön die zahlreich vorhandene und aus Baustoffen bestehende Deckung nutzend. Geht am Ende rechts um die Ecke, wo ein Aufzug von drei bis vier verschiedenen Gangstern bewacht wird. Jagt den hinter dem Auto mit einer Handgranate in die Luft. Den Aufzug startet ihr durch drücken von rechts auf dem Steuerkreuz, sobald ihr drin steht. Fahrt dann in die zweite von insgesamt drei Etagen, die es zu säubern gilt.

Hier greift ihr aufgrund der kürzeren Distanzen am besten auf die Schrotflinte zurück. Und haltet euch rechts, um schließlich den zweiten Aufzug zu erreichen. Aus diesem steigen prompt zwei Killer im Anzug, sobald ihr darauf zugeht, die dank der Schrotflinte auch nicht lange standhalten. Danach fahrt ihr mit dem Aufzug aufs Dach. Hier steigt euer Ziel in einen Hubschrauber. Erledigt als erstes den Mann, der direkt vor euch nach links läuft und konzentriert dann euer Feuer auf den Piloten des Helis, der nach links fliegt. Ist der erledigt, stürzt der Hubschrauber ab: Ihr schlagt mehrere Fliegen mit einer Klappe: euer Ziel ist erledigt, und auch das Zusatzziel, den Heli zu zerstören, ist erreicht.

Lamar am Boden - Mission 64

Spielbarer Charakter: Franklin

Zusätzliche Ziele (100 Prozent)
- Landet 18 Kopftreffer
- Erreicht eine Trefferquote von 70 Prozent oder mehr
- Drei-Wege-Lösung: Erledigt mit jedem Charakter mindestens einen Gegner.
- Zeitlimit: 13:30

Jeden holt die Vergangenheit ein, jetzt ist es an Franklin. Ihr sollt Lamar retten und natürlich fahrt ihr auch raus zum Sägewerk, aber nicht bevor ihr euch ordentlich mit Munition eingedeckt habt. Am Sägewerk warten schon Trevor und Michael auf euch und eigentlich ist es eine simple Mission: ballert, was das Zeug hält. Arbeitet euch den Weg nach oben zu dem eigentlichen Werk vor. Sobald ein Scharfschütze auftaucht, wechselt ihr zu Michael, der sich um ihn kümmert. Sonst haltet ihr euch nach Geschmack an Trevor oder Franklin. Ihr findet Lamar schließlich auf einem Balkon außen am Hauptgebäude. Natürlich müsst ihr euch jetzt noch den ganzen Weg zurückschießen. Nichts Besonderes, achtet nur auf Michael, sobald er sich meldet, müsst ihr zu ihm wechseln, um ein paar Gegner in seiner Nähe auszuschalten. Sind alle tot, verfrachtet ihr Lamar in ein Auto und fahrt ihn zu seinem Haus zurück. Nach der Debatte trefft ihr auf ein paar alte Bekannte. Dann ist die Mission endlich beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA 5 Komplettlösung und Tipps

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading