GTA 5 - Zufallsereignisse - Flucht vor dem Altruistenkult, Gang-Hinterhalt, Geldautomaten-Überfall, Geldtransporter-Überfall

GTA 5 Komplettlösung und Tipps – Von dreisten Fahrraddieben bis zum Ehestreit: So findet und bewältigt ihr die Zufallsereignisse.

GTA 5 - Komplettlösung - Zufallsereignisse

Flucht vor dem Altruistenkult

Ort: Chilad-Mountain-Naturschutzgebiet
Charaktere: nur mit Trevor spielbar
Belohnung: 1.000 Dollar pro Opfer.

Dieses Ereignis erlebt ihr automatisch, wenn ihr mit Trevor vier Opfer bei den Altruisten abgeliefert habt. Dann wird Trevor nämlich selbst zum Ziel der Kannibalen und soll zum „Essen" bleiben. Das Ganze könnt ihr in einer Zwischensequenz beobachten, in der sich Trevor auch ein Maschinengewehr schnappt. Ihr steigt wieder ein, wenn der Kampf im Lager der Altruisten losgeht. Trevor hat hinter einem Felsen Deckung gefunden, hinter dem ihr kurz vorlugt, um die Lage zu peilen.

Fünf Kultisten laufen herum, die ihr zuerst über den Haufen ballern müsst, ehe ihr euch durch knapp ein Dutzend weiterer Altruisten den Weg zum Tor freikämpfen könnt. Versucht, so viele Gegner wie möglich von eurem Versteck hinter dem Felsen auszuschalten, erledigt dann die beiden Kerle auf dem Wasserturm links (am Ende der Gebäudereihe) und sprintet zur Kapelle (links vom Felsen). Dort findet ihr kugelsichere Kleidung, ein Sturmgewehr sowie einen Raketenwerfer.

Von der Kapelle aus könnt ihr den Kerl auf dem zweiten Wasserturm im Süden ausschalten und dann nach Osten weiter vorrücken. Knipst den Schützen im Wachturm links vor dem Tor aus und holt euch gegebenfalls den Verbandkasten neben ihm. Habt ihr alle Altruisten umgelegt, erscheint die Meldung „Altruist erledigt". Sucht dann euer Auto vor dem Tor und verschwindet.

Tipp: Auf der Veranda der Hütte mit dem Wasserturm (in der Nähe des Tors) könnt ihr eine Rüstung sowie einen Koffer voller Geld finden.

Gang-Hinterhalt

Ort: El Rancho Boulevard und Fudge Lane in El Burro Heights
Charaktere: nur mit Michael oder Trevor spielbar
Belohnung: zwischen 200 und 500 Dollar pro Passant

An der Ecke zwischen El Rancho Boulevard und Fudge Lane könnt ihr mit Glück eine junge Frau sehen, die euch zu sich heranwinkt. Stoppt euer Fahrzeug neben ihr, steigt aus und folgt ihr dann zu den Häusern hinter ihr. Sowie ihr die Treppe zwischen die beiden Häuser hochmarschiert und oben ums Eck biegt, lauft ihr in einen Hinternhalt. Selbiger kann allerdings für euch ganz lukrativ ausgehen, wenn ihr das Angebot annehmt, das euch die Räuber anbieten.

Entscheidet ihr euch, den Vorschlag anzunehmen, steigt in euer Auto ein und wartet, bis eure neuen Freunde es euch gleich tun. Ihr bekommt zwei Fahndungssterne aufgebrummt und müsst dann ein paar Cops abschütteln. Gelingt euch das, erhaltet ihr von jedem Fahrgast zwischen 200 und 500 Dollar als Belohnung.

Geldautomaten-Überfall

Ort: überall in Los Santos City
Charaktere: mit allen Charakteren spielbar
Belohnung: 1.000 Dollar pro Opfer.

In so einer großen Stadt wie Los Santos gehören Überfälle zum Alltäglichen. Dementsprechend könnt ihr an fast jeder Ecke einen Raubzug erleben. Gewöhnlich werdet ihr durch lautes Geschreie der Opfer auf einen Überfall aufmerksam. Ein Blick auf den Radar zeigt euch dann die genaue Position und ihr müsst euch nur noch dort hinbegeben.

Der Überfall läuft in der Regel immer nach dem gleichen Schema ab: Räuber beklauen ihr Opfer, das wie am Spieß schreit, ihr rückt an, überfahrt oder pustet die Verbrecher um und sammelt das Diebesgut ein. Anschließend könnt ihr euch entscheiden, ob ihr das Geld - in der Regel eine Summe rund um 500 Dollar - behaltet oder ob ihr es für einen 10-prozentigen Finderlohn dem rechtmäßigen Besitzer zurückgebt.

Geldtransporter-Überfall

Ort: überall in Los Santos City
Charaktere: mit allen Charakteren spielbar
Belohnung: zwischen 3.000 und 8.000 Dollar

Ein Überfall auf einen Geldtransporter ist ein netter Nebenverdienst. Zahlreiche Transporter sind in der Stadt unterwegs und werden durch blaue Markierungen auf dem Radar angezeigt. Nähert euch solch einer Markierung und haltet nach dem Geldtransporter Ausschau. Sie können auf der Straße zu ihrem Zielort unterwegs sein können oder am Rand be-/entladen werden.

Wenn ein Transporter gerade beladen wird, habt ihr es relativ einfach. Anders sieht es aus, wenn ihr einen Fahrenden Transporter stoppen wollt, die Vehikel sind nämlich gut gepanzert (aber nicht unzerstörbar). Visiert am besten die Reifen an, um ihn zum Stehen zu bringen - alles andere ist kugelsicher. Dann müsst ihr nur noch die Wachen erledigen und könnt euch das Geld von der Ladefläche holen. Das sollte schnell gehen, denn ihr erhaltet beim Angriff auf einen Transporter sofort den ersten Fahndungsstern und legt ihr die Wachen um, kommt ein Zweiter hinzu.

Der Geldkoffer fällt übrigens auch hinten aus dem Transporter heraus, wenn ihr die Hecktür wegsprengt. Übertreibt es aber nicht, jagt ihr den ganzen Transporter in die Luft, verteilt sich das Geld in der Umgebung. Bis ihr dann alles wieder eingesammelt habt, stehen häufig schon die Cops vor euch. Der Geldkoffer hält den größten Teil der Beute bereit. Wollt ihr jedoch den gesamten Geldtransport einsacken, solltet ihr euch zuerst den Koffer besorgen und anschließend den Transporter in die Luft jagen, um die restlichen Dollar einzusammeln. So könnt ihr bis zu 8.000 Dollar erbeuten.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der GTA 5 Komplettlösung und Tipps

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (29)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading